Knotenpunkte

Laut Duden ist ein Knotenpunkt:

  • ein Ort, in dem wichtige Verkehrswege zusammentreffen
  • ein Punkt, Stelle, an der Linien, Leitungen o. Ä. zusammentreffen oder sich verzweigen

An Knotenpunkten wollen wir uns treffen, vernetzen und gemeinsam neue Wege für das Salzkammergut finden. Welche Verzweigungen entstehen, können wir noch nicht sagen, aber wir sind uns sicher, dass es spannend werden wird!

Jeder Knotenpunkt steht unter einem Thema. In lockerer Atmosphäre kann jede und jeder Meinungen, Perspektiven und Ideen einbringen. Die Ergebnisse aus den Knotenpunkten werden vom Büro Salzkammergut 2024 gesammelt und fließen in den Kulturentwicklungsplan und die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas mit ein.

Komm vorbei und rede mit! Jeder und jede ist herzlich willkommen!


Handwerks- und Designkultur

vorauss. 23.07.2018, 15 Uhr, WKO Gmunden

Schnitzen, nähen, töpfern, schmieden, tischlern, schneidern, drechseln, sticken, rösten,..... Handwerk hat unzählige Facetten und ist im Salzkammergut vielfältig verortet. Welche Bedeutung hat es für unseren Alltag und unsere Gesellschaft? Und wie sieht es mit Designkultur in der Region aus?

Achtung: für diesen Knotenpunkt bitte unter gmunden@wkooe.at anmelden!

Über den Sommer verdichten wir die Ergebnisse aller Knotenpunkte und konzentrieren uns auf die Erstellung der Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2024 und den regionalen Kulturentwicklungsplan. Wir sagen DANKE für die zahlreichen spannenden Begegnungen während der bisherigen Knotenpunkte und fahren im Herbst mit weiteren fort.

Hier siehst du alle Knotenpunkte, die wir bereits hatten.

im Herbst 2018 sind außerdem angedacht:

Datum, Orte und Uhrzeiten werden laufend aktualisiert und auch auf unserer Facebookseite veröffentlicht!

Fehlt dir ein Thema und/oder bist du bereit GastgeberIn eines Knotenpunkts zu sein? Dann melde dich!

Wir freuen uns über Initiativen und helfen bei Organisation & Durchführung!

Umgangskultur

Wie reden wir eigentlich miteinander? Mit wem haben wir im Alltag viel Kontakt, mit wem nicht und warum?
Bei diesem Knotenpunkt wollen wir uns mit einem Thema beschäftigen, das jede und jeden ganz unmittelbar und tagtäglich betrifft.

Queer- und Geschlechterkultur

Wie gestalten wir im Salzkammergut Geschlechterrollen? Wie sieht es mit Gleichstellung aus? Wie lebt es sich im Salzkammergut abseits der Heteronormativität?

Scheiterkultur

Wir alle scheitern. Nur darüber reden, tun die wenigsten. Dabei kann man aus Fehlern (anderer) viel lernen. Wir wagen es und wollen bei diesem Knotenpunkt über Misserfolge und Irrtümer berichten. Ganz ohne Schadenfreude oder Zeigefinger!

Wirtshauskultur

Wirtshäuser sind Begegnungsorte. In den letzten Jahren ist fast jeder Ort im Salzkammergut von Schließen von Wirtshäusern betroffen. Welche Folgen hat das und was kann dagegen getan werden?

Gegenkultur

Widerstand gilt als Teil der salzkammergütlerischen Identität. Bei diesem Knotenpunkt wollen wir dem genauer auf die Spur kommen: Woher kommt das Widerständische gegen Obrigkeiten und ist es noch immer präsent?

Vereinskultur

Fast jede/r SalzkammergütlerIn ist Mitglied in einem Verein - viele bringen sich aktiv ein, häufig unentgeltlich. Was bewegt sie sich zu engagieren? Wie wird die Zukunft des Ehrenamts aussehen?

Sportkultur

Schifahren, Langlaufen, Bergsteigen, Segeln, Radfahren,.... die Liste der Sportarten, die im Salzkammergut praktiziert werden, ist lang. Welche Bedeutung hat Sport im Alltag der Menschen?