Knotenpunkte

Laut Duden ist ein Knotenpunkt:

  • ein Ort, in dem wichtige Verkehrswege zusammentreffen
  • ein Punkt, Stelle, an der Linien, Leitungen o. Ä. zusammentreffen oder sich verzweigen

An Knotenpunkten wollen wir uns treffen, vernetzen und gemeinsam neue Wege für das Salzkammergut finden. Welche Verzweigungen entstehen, können wir noch nicht sagen, aber wir sind uns sicher, dass es spannend werden wird!

Jeder Knotenpunkt steht unter einem Thema. In lockerer Atmosphäre kann jede und jeder Meinungen, Perspektiven und Ideen einbringen. Die Ergebnisse aus den Knotenpunkten werden vom Büro Salzkammergut 2024 gesammelt und fließen in den Kulturentwicklungsplan und die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas mit ein.

Komm vorbei und rede mit! Jeder und jede ist herzlich willkommen!


Jugendkultur

9.5.2018, 17 Uhr, Youz Bad Ischl

Wie geht es jungen Menschen in der Region? Welche Wünsche und Bedürfnisse haben sie? Für diesen Knotenpunkt docken wir an den Jugendstammtisch des Ischler Bürgermeisters Hannes Heide an.

Kunstkultur

16.5.2018, 19 Uhr, Leharkino Bad Ischl

Wie steht es um den Kulturbereich in der Region? Was gibt es und wo besteht Handlungsbedarf? Für diesen Knotenpunkt docken wir an den Kulturstammtisch von Bürgermeister Hannes Heide an.

Sprachkultur

22.5.2018, 19 Uhr, Kirchenwirt Gosau

'Heast mi geh? Vastehst mi?':
Wie reden wir: Früher-heute-morgen? Welche Sprachen werden aktiv gesprochen? Wie hat sich die Sprachlandschaft verändert? Das besprechen wir in Gosau. 

Bau- und Wohnkultur

23.5.2018, 18 Uhr, HTBLA Hallstatt

Steigende Grundstückpreise, Zweitwohnsitze und teure Infrastrukturkosten sind Themen, die nahezu jede Gemeinde betreffen. Auch verschiedene Wohnformen und Baustile werden kontrovers diskutiert: Wie sollen wir in Zukunft Bau- und Wohnkultur im Salzkammergut gestalten?

Kaiserkultur

24.5.2018, 17 Uhr, ehemalige Stallungen, Kaiserpark Bad Ischl

Kaiserstadt, Kaiserzug, Kaiserfest, Kaisereis, Kaiserbummel,... Welche Bedeutung hat der Kaiser für das Salzkammergut? Wie gehen wir mit dem historischen Erbe um? Solche und weitere Fragen werden wir in den ehemaligen Stallungen im Kaiserpark diskutieren.

Salzkultur

28.5.2018, Rudolfsturm Hallstatt. Treffpunkt: 14:30 Uhr Talstation Salzbergbahn

Salz war für unsere Region namensgebend und hat die Geschichte wesentlich beeinflusst. Welchen Bezug haben die Menschen heute noch zum Salz?

Lernkultur

1.6.2018, 18 Uhr, Leharkino Bad Ischl

Welche Rahmenbedingungen braucht Lernen? Welche Bildungsangebote gibt es in der Region? Wo ist Bedarf an zusätzlichen Angeboten? Für diesen Knotenpunkt docken wir an den Stammtisch des Projekts 'ZukunftBildungSalzkammergut' an.

Nahrungs- und Agrarkultur

4.6.2018, 19 Uhr, Fairteiler, Mühldorf 18, Scharnstein

Woher beziehen wir das Essen auf unseren Tellern? Wie steht es um Bauern und Bäuerinnen der Region? Welches Nahrungsangebot gibt es regional?

Mobilitätskultur

13.6.2018, 9 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Vorchdorf

Mobilität ist für eine vernetzte Region wesentlich! Wie sieht die Lage im Salzkammergut aus? Wer bewegt sich wohin und wie? Dieser Knotenpunkt findet in der Traunseebahn statt! Wir fahren um 09:05 Uhr von Vorchdorf aus nach Gmunden und retour (Ankunft um 10:25 Uhr wieder in Vorchdorf)! Die Fahrt ist für TeilnehmerInnen kostenlos.

Tourismuskultur

13.6.2018, 14 Uhr, EurothermenResort/Hotel Royal Bad Ischl

Das Salzkammergut ist seit rund 150 Jahren eine touristisch geprägte Region. Während z.B. Hallstatt stark frequentiert wird, kämpfen andere Gemeinden um mehr TouristInnen. Wie gehen EinwohnerInnen mit TouristInnen um? Wie soll sich der Tourismus weiterentwickeln?

geplant sind außerdem:

Datum, Orte und Uhrzeiten werden laufend aktualisiert und auch auf unserer Facebookseite veröffentlicht!

Fehlt dir ein Thema und/oder bist du bereit GastgeberIn eines Knotenpunkts zu sein? Dann melde dich!

Wir freuen uns über Initiativen und helfen bei Organisation & Durchführung!

Handwerkskultur

Schnitzen, nähen, töpfern, schmieden, tischlern, schneidern, drechseln, sticken, rösten,..... Handwerk hat unzählige Facetten und ist im Salzkammergut vielfältig verortet. Welche Bedeutung hat es für unseren Alltag und unsere Gesellschaft?

Sommerfrischekultur

'Sommerfrische' ist die jahreszeitliche Übersiedlung aus der Stadt auf das Land. Das Salzkammergut ist seit mehr als 100 Jahren eine beliebte Destination für SommerfrischlerInnen. Was bedeutet das für die Region? Wie gehen EinwohnerInnen damit um? Wohin entwickelt sich die Sommerfrische?

Umgangskultur

Wie reden wir eigentlich miteinander? Mit wem haben wir im Alltag viel Kontakt, mit wem nicht und warum?
Bei diesem Knotenpunkt wollen wir uns mit einem Thema beschäftigen, das jede und jeden ganz unmittelbar und tagtäglich betrifft.

Queer- und Geschlechterkultur

Wie gestalten wir im Salzkammergut Geschlechterrollen? Wie sieht es mit Gleichstellung aus? Wie lebt es sich im Salzkammergut abseits der Heteronormativität?

Brauchkultur

Traditionen sind fixer Bestandteil des Jahres. Fast jeder Ort im Salzkammergut weist eigene Rituale auf. Welche Rolle haben Traditionen in der heutigen Zeit? Wie entwickeln sie sich weiter?

Industrie- und Arbeitskultur

Viele Orte im Salzkammergut sind durch ArbeiterInnen geprägt. Bei diesem Knotenpunkt wollen wir uns mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Arbeit im Salzkammergut beschäftigen.

Scheiterkultur

Wir alle scheitern. Nur darüber reden, tun die wenigsten. Dabei kann man aus Fehlern (anderer) viel lernen. Wir wagen es und wollen bei diesem Knotenpunkt über Misserfolge und Irrtümer berichten. Ganz ohne Schadenfreude oder Zeigefinger!

Wirtshauskultur

Wirtshäuser sind Begegnungsorte. In den letzten Jahren ist fast jeder Ort im Salzkammergut von Schließen von Wirtshäusern betroffen. Welche Folgen hat das und was kann dagegen getan werden?

Gegenkultur

Widerstand gilt als Teil der salzkammergütlerischen Identität. Bei diesem Knotenpunkt wollen wir dem genauer auf die Spur kommen: Woher kommt das Widerständische gegen Obrigkeiten und ist es noch immer präsent?

Vereinskultur

Fast jede/r SalzkammergütlerIn ist Mitglied in einem Verein - viele bringen sich aktiv ein, häufig unentgeltlich. Was bewegt sie sich zu engagieren? Wie wird die Zukunft des Ehrenamts aussehen?

Sportkultur

Schifahren, Langlaufen, Bergsteigen, Segeln, Radfahren,.... die Liste der Sportarten, die im Salzkammergut praktiziert werden, ist lang. Welche Bedeutung hat Sport im Alltag der Menschen?

Bierkultur

Der Pro-Kopfverbrauch von Bier liegt in Österreich bei rund 100Litern/Jahr. Wir beschäftigen uns ausführlich mit dem beliebten Gerstensaft und seiner Bedeutung.

Digitalkultur

Smartphone, Tablet, Smartboard, Cloud, Glasfaser,... Die Art zu kommunizieren hat sich verändert und für viele Berufe wird digitales Arbeiten vorausgesetzt. Wie steht es um die Digitalkultur im Salzkammergut?