Knotenpunkt Jugendkultur

09.05.2018

Für diesen Knotenpunkt dockten wir an das Bürgermeistergespräch mit Jugendlichen von Hannes Heide im Youz (Jugendzentrum) Bad Ischl an.

© Lenzenweger
© Lenzenweger
Gemeinsam besprachen wir konkrete Wünsche, Ideen und Bedürfnisse für Bad Ischl. Vor allem zentrale Möglichkeiten sich zu treffen, fehlen den Jugendlichen derzeit in Bad Ischl.

Weiter Themen und Wünsche waren u.a.:
  • leistbares Jugendcafé
  • Stadtbücherei
  • Ausbau und Verbesserung des Radwegenetzes
  • leistbare Wohnungen
  • Bildungsangebote nach der Matura (FH, Universitätslehrgänge etc.)
  • Sommerkino mit Filmen, die auch Jugendliche ansprechen
  • mehr Kinderkulturangebote
  • offene, betreute Werkstätten (wo Werkzeug ausgeborgt werden kann & unter Anleitung Dinge gebaut/repariert werden können)