Projektträger*innen der Bewerbungsphase

3 LEADER-Regionen unterstützten die Bewerbungsinitiative „Salzkammergut 2024 – Kulturhauptstadt Europas“ und den regionalen Kulturentwicklungsplan

Die Bewerbung für Salzkammergut 2024 – Kulturhauptstadt Europas war ein Kooperationsprojekt der drei LEADER-Regionen Regis (Inneres Salzkammergut), Ennstal-Ausseerland und der Traunsteinregion, gefördert aus Mitteln von Ländern, Bund und Europäischer Union. Das Projekt wurde von der Stadtgemeinde Bad Ischl initiiert, die auch als Projektträgerin agiert.

Im Sinne der regionalen Dimension dieses Projekts, wurden die genannten LEADER-Vereine Gesellschafter der Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH.