Petra Zechmeister hat die Hochschule für industrielle und künstlerische Gestaltung bei Prof. Gsöllpointner in Linz absolviert. Ab 2001 lebte und arbeitete sie 15 Jahre in New York. Sie hat an unzähligen Ausstellungsprojekten und medienübergreifenden Projekte (Fotografie, Video und Film) sowie Screenings im In- und Ausland teilgenommen. Seit 2016 ist sie wieder zurück in Österreich, international gut vernetzt und etabliert im Kulturmanagement an den Schnittstellen von Kommunikation und Kunst. Für die Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 ist Petra Zechmeister Kuratorin für den Bereich Bildende Kunst.