Am Attersee aufgewachsen, hat Rüdiger Andorfer an der Akademie der Bildenden Künste Wien Restaurierung & Konservierung studiert und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien den postgradualen Lehrgang für Kulturmanagement absolviert. Nach seiner Tätigkeit als Kurator für zeitgenössische Kunst und Architektur im MAK – Museum für Angewandte Kunst Wien, Erfahrungen in vielfältigen Bereichen des Kulturmanagements in Institutionen wie der Vienna Design Week und dem Belvedere Wien, einem dreijährigen Auslandsaufenthalt in Paris wo er für Projekte wie der Dubai Art Fair und dem Recontres d’Arles arbeitete, übernahm er 2012 die Geschäftsführung des Arnulf Rainer Museums in Baden bei Wien. Darüber hinaus mit Erfahrung im Agenturbereich in den Bereichen des Branding, strategischer Kommunikation und Public Relations ausgestattet, zog es ihn zur Kulturhauptstadt Europas in das Salzkammergut.