Baukultur-Stammtisch #5

Esplanade 10, 4820 Bad Ischl

Stadtmuseum

Baukultur-Stammtisch #5 Workshop des Architekturforums Oberösterreich zum Thema "Wiederbelebung Historischer Orte"
Lehárvilla (c) www.badischl.at

Termine

Vergangen

Mehr über das Programm

Workshop des Architekturforums Oberösterreich zum Thema „Wiederbelebung Historischer Orte“

Im Zuge der Kulturhauptstadt Bad Ischl-Salzkammergut 2024 werden in der Bannerstadt Bad Ischl Projekte historischer und  kultureller Infrastruktur in Angriff genommen, die die Weichen der Stadt für die Zukunft stellen. Im Fokus stehen dabei die historischen Gebäude des Lehartheaters sowie des ehemaligen Kolowrat-Sudhauses, in welchem auch das Offene Kulturhaus beheimatet sein soll. Die Entwicklung solcher Projekte geht mit einer Reihe relevanter Fragen einher: Wie geht man mit historischer (oft denkmalgeschützter) Bausubstanz um? Welche Bedeutung haben solche Orte für eine Kurstadt von überregionaler touristischer Bekanntheit? Und wie gelingt es, solche Großprojekte gemeinsam mit der Bevölkerung – insbesondere der Jugend – zu gestalten?

Gastgeberin: Stadtgemeinde Bad Ischl

Mitwirkende