Der Berg, das Salz und die Bilder

Steinberghaus

Comicausstellung von Simon Schwartz im Steinberghaus, Altaussee. Bei diesem gemeinsamen Projekt der Salzwelten GmbH und der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024 wird der Künstler Simon Schwartz sich mit dieser wechselvollen Geschichte des Altausseer Salzbergs und der im Berg gelagerten Kunstgüter sowie deren Bergung auseinandersetzen.

Termine

Vergangen

Mehr über das Programm

Comicausstellung von Simon Schwartz im Steinberghaus, Altaussee

Das Salzbergwerk Altaussee hat eine lange und bewegte Geschichte. Seit 1147 wird hier Salz abgebaut. Er ist seit Jahrhunderten eine wichtige Lebensgrundlage. Von 1943 bis 1945 war das Bergwerk in der NS-Zeit Versteck und Einlagerungsstätte für wertvolle Kunst- und Kulturgüter.
Bei diesem gemeinsamen Projekt der Salzwelten GmbH und der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024 wird der Künstler Simon Schwartz sich mit dieser wechselvollen Geschichte des Altausseer Salzbergs und der im Berg gelagerten Kunstgüter sowie deren Bergung auseinandersetzen. Er wird in Comics- Zeichnungen die Geschichte erzählen und in einer frei zugänglichen Ausstellung im Steinberghaus präsentieren.

Kurator*innen: Elisabeth Schweeger/Lisa Neuhuber

Projektträger: Salzwelten/Steinberghaus

https://www.salzwelten.at/de/altaussee

Projektleitung Salzkammergut 2024: Lisa Neuhuber

Mitwirkende