Ein Dichter aus Obertraun

Obertraun 180, 4831 Obertraun

Gemeindeamt Obertraun

tbc

Ein Leben für die Kunst – Über den Schriftsteller und Maler Hansjörg Zauner. Die Ausstellung erinnert an den Obertrauner Schriftsteller und Künstler Hansjörg Zauner (* 2. Dezember 1959, † 30. Juni 2017). Zauner war zehn Jahre lange Modell für die Malerin Judith Zillich gestanden.
0

Termine

Vergangen

Mehr über das Programm

Ein Leben für die Kunst – Über den Schriftsteller und Maler Hansjörg Zauner

Die Ausstellung erinnert an den Obertrauner Schriftsteller und Künstler Hansjörg Zauner (* 2. Dezember 1959, † 30. Juni 2017). Zauner war zehn Jahre lange Modell für die Malerin Judith Zillich gestanden. Kurz nach Beendigung der Zusammenarbeit ist er gestorben. Er war ein Künstler, der sein Leben bis zur Selbstaufgabe der Kunst gewidmet hat und eigentlich auch daran zugrunde gegangen ist. 

Innerhalb seiner zehn letzten Lebensjahre sind 100 Bilder in Öl auf Leinen mit Hansjörg Zauner als Modell („Muser“) entstanden. Diese Bilder machen seine Persönlichkeit auf berührende Weise sichtbar. In den Räumlichkeiten des Gemeindeamtes Obertraun sind Arbeiten aus der Werkgruppe „rosa Overall“ zu sehen. Im Leseraum wird eine von Judith Zillich kuratierte Ausstellung von Zauners bildnerischem Werk stattfinden. Ergänzend werden Zauners Kurzfilme gezeigt, in denen er sich selbst präsentiert und in experimenteller Selbstdarstellung seine Gedichte interpretiert. Einige dieser Filme wurden bisher noch nie der Öffentlichkeit vorgestellt. 

Künstler: Hansjörg Zauner

Kuratorin: Judith Zillich

www.judithzillich.at

Projektverantwortliche: Judith Zillich                                                                              

Projektleitung Salzkammergut 2024: Petra Zechmeister