Barrierefreiheit

Über 200 Projekte an den unterschiedlichsten Orten und Spielstätten des Salzkammergutes – hier findet Kultur statt. Da die Kulturhauptstadt in einem inner-alpinen Raum stattfindet, lässt sich leider nicht überall Barrierefreiheit realisieren. Gemeinsam mit unseren Projektpartner und Projektpartnerinnen bemühen wir uns nach Möglichkeit, überall da, wo es Hindernisse gibt, nach Lösungen zu suchen.

→ Eröffnung

Während der Opening Ceremony ab 17:00 im Kurpark wird ein Rollstuhlpodest für 40 Rollstuhlnutzer*innen angeboten. Daneben stehen barrierefreie WC’s zur Verfügung. Die Eröffnungszeremonie wird simultan in Gebärdensprache übersetzt.

Barrierefreie Parkplätze stehen auf dem Parkplatz P5 Rechensteg zur Verfügung. → Parkplätze

Barrierefreie Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln → Anreise

Auf der Karte im Opening Folder ist das Podest und alle barrierefreien WC’s ersichtlich: → Opening Folder (pdf, 8MB)

Lake 2.0
Lake 2.0 © DK-BEL Company

Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung

Manche unserer Veranstaltungsplätze sind barrierefrei und sind für Menschen mit Gehbeeinträchtigung zugänglich. Diese sind mit dem Piktogramm Rollstuhl bei den Terminen im Kalender gekennzeichnet.

Um genauere Informationen zu rollstuhlgerechten Orten im Salzkammergut zu finden, besuchen Sie Wheelmap, die Online-Karte für rollstuhlgerechte Orte (weltweit). Die App ist sowohl für Android als auch Apple-Handys downloadbar. www.wheelmap.org

Menschen mit Hörbeeinträchtigung

Im Menu unter Kalender können Sie im Filter die Art der Veranstaltung auswählen, die Sie für angemessen für Ihre Beeinträchtigung empfinden. Auf Anfrage bemühen wir uns um eine Führung in Gebärdensprache für Menschen mit Hörbeeinträchtigung.

Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Im Menu unter Kalender können Sie im Filter die Art der Veranstaltung auswählen, die Sie für angemessen für Ihre Beeinträchtigung empfinden. Auf Anfrage bemühen wir uns um eine Führung mit Audiodeskription für Menschen mit Sehbeeinträchtigung.

Menschen mit kognitiver Einschränkung

Auf Anfrage bemühen wir uns um eine Führung in leichter Sprache für Menschen mit kognitiver Einschränkung.

Assistenzhunde

Menschen mit bestimmten, auch nicht sichtbaren, Behinderungen halten speziell ausgesuchte, ausgebildete, geprüfte und daher speziell gekennzeichnete Hunde – sogenannte Assistenzhunde. Staatlich zertifizierte Hunde dürfen, auch bei sonstigem Haustierverbot, zu allen Veranstaltungen von Bad Ischl Salzkammergut 2024 mitgenommen werden.

Ansprechpersonen zu Barrierefreiheit in den Tourismusverbänden

  • Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut: E-Mail-Adresse Ansprechperson
  • Tourismusverband Attersee – Attergau: E-Mail-Adresse Ansprechperson
  • Tourismusverband Traunsee – Almtal: E-Mail-Adresse Ansprechperson
  • Tourismusverband Bad Ischl: E-Mail-Adresse Ansprechperson
  • Tourismusverband Dachstein Inneres Salzkammergut: E-Mail-Adresse Ansprechperson

Falls Sie Unterstützung für den Besuch einer der Veranstaltungen benötigen oder unsicher sind, welche Gegebenheiten am Veranstaltungsort herrschen, können Sie gerne unsere Ansprechperson zu Barrierefreiheit im Team kontaktieren.

Ansprechperson zu Barrierefreiheit

Falls Sie Unterstützung für den Besuch einer der Veranstaltungen benötigen oder unsicher sind, welche Gegebenheiten am Veranstaltungsort herrschen, können Sie gerne unsere Ansprechperson für Menschen mit Beeinträchtigung im Team kontaktieren.

Hannah Kickert
h.kickert@salzkammergut-2024.at
+43 664 88568056

Sie wird Ihnen Auskunft geben über die Gegebenheiten vor Ort und weiß, an wen Sie sich wenden können, um nähere Auskünfte zu erhalten. Sie wird versuchen Vorkehrungen zu treffen, sodass wir Ihnen die höchstmögliche Barrierefreiheit für die Veranstaltungen, die Sie besuchen möchten, bieten können.

Barrierefreiheit in den Tourismusverbänden

Menschen jeglicher Beeinträchtigung sind eingeladen, sich an die Tourismusverbände im Salzkammergut zu wenden, um eine angemessene Unterkunft und Anreisemöglichkeit für Sie zu finden.

Kulturbuddys

Unser Projekt Kulturbuddys bietet Unterstützung mit Begleitpersonen an Zum Projekt

Ermäßigte Ticketpreise

Eine Vielzahl der Veranstaltungen ist kostenfrei zugänglich. Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen bieten wir ermäßigte Ticketpreise für beeinträchtige Personen an. Personen mit ausgewiesener 60% Behinderung haben Anrecht auf 50% ermäßigte Ticketpreise. Wenn eine Begleitperson im Behindertenpass eingetragen ist, bekommt diese ebenfalls den 50% ermäßigten Ticketpreis.

→ Anreise

OÖ-Verkehrsverbund

Alle Stadt- und Regionalbusse des OÖ-Verkehrsverbunds sind barrierefrei (Niederflurbusse, Rollstuhlrampe oder Hublift) und auch der überwiegende Teil aller Züge in OÖ ist barrierefrei. Die entsprechenden barrierefreien Verbindungen sind in den Fahrplanauskünfte des OÖ-Verkehrsverbund auf der Website und in der OÖVV App angeführt.

ÖBB

Die Barrierefreiheit ist bei der Zugausstattung der ÖBB im Salzkammergut dynamisch, da die gesamte Vielfalt der Flotte unterwegs ist. Wir empfehlen vor der Anreise daher über die Fahrplanauskunft die Barrierefreiheit zu überprüfen.

Informationen der ÖBB zu Barrierefreiheit:


Die ÖBB-Bahnhöfe des Projekts Salt Lake Cities sind leider nicht barrierefrei. Falls ein Besuch ermöglicht werden soll, bitte kontaktieren Sie unsere Ansprechperson:

Hannah Kickert
h.kickert@salzkammergut-2024.at
+43 664 88568056