Startseite

salzkammergut 2024
Das Salzkammergut wird seit Jahrtausenden bewohnt und belebt.
Es erstreckt sich über drei Bundesländer und beinhaltet eine Vielzahl an Gemeinden – jede von ihnen mit einer eigenen Geschichte.

 

Nun bewirbt sich das Salzkammergut mit Bad Ischl als Bewerberstadt für den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2024“. Das bietet die Chance unsere Region im europäischen Kontext neu zu denken, ihre Stärken und Schwächen zu analysieren und eine langfristige Perspektive zu entwickeln.

Als Basis für die Bewerbung wird ein regionaler Kulturentwicklungsplan formuliert, der nachhaltig als kulturpolitischer Handlungsrahmen dienen wird. Miteinbezogen werden dabei auch Querschnittthemen wie Bildung, Mobilität, Arbeitsmarkt, Baukultur, Infrastruktur, Wirtschaft, Tourismus, Migration, Politik, Umwelt,… 

Salzkammergut 2024 richtet sich an alle Menschen, die sich mit der Region verbunden fühlen und vor Ort leben. Das, was unsere Region ausmacht und wie wir gemeinsam im Salzkammergut leben wollen, geht uns alle an!