Share:

Eyes as big as Plates – Karoline Hjorth & Riitta Ikonen

21/06/24Freitag, 14:00 - 15:007-Brücken-Wegzwischen Badesee und Gasthof Silbermair, 4817 St. Konrad
Eintritt frei
Eyes as big as Plates
© Karoline Hjorth und Riitta Ikonen

Beschreibung

am 7-Brücken-Weg zwischen Badesee und Gasthof Silbermair

Die Arbeit bildet den fotografischen Abschluss der Begegnungen mit Menschen aus St. Konrad, wobei sich die teilnehmende Person an einem Ort ihrer Wahl in eine Figur verwandelt, die mit der Umgebung verschmilzt. Das laufende Projekt „Eyes as Big as Plates“ behandelt die Verbundenheit des modernen Menschen mit der Natur; die Arbeit bezieht die teilnehmenden Personen aktiv in die Erstellung des fotografischen Porträts ein. Zu den Porträts von Menschen aus St. Konrad gesellen sich ebenso viele aus fernen Ländern.
Das norwegisch-finnische Künstlerduo Karoline Hjorth und Riitta Ikonen porträtiert zunehmend Menschen, die sich aktiv am Diskurs über die Klimakrise beteiligen, und erforscht das Potenzial der Kunst, einen handlungsfähigen Systemwandel voranzutreiben. Im Jahr 2011 begannen die beiden eine fantasievolle Serie mit dem Titel „Eyes as Big as Plates“ als zeitgenössische Erkundung von Figuren aus der nordischen Folklore. Ihre fotografische Odyssee durch 17 Länder und die Erstellung von mehr als 150 Porträts und Texten entwickelte sich zu einer allgemeinen Erforschung der Beziehung des modernen Menschen zu seiner Umgebung. Jede Fotografie zeigt eine einsame Figur in einer Landschaft, die eine Skulptur aus Naturelementen ihrer Wahl trägt. 

Art Your Village

Bei diesem Projekt geht es um die lokalen Identitäten der vorwiegend kleineren Orte im Salzkammergut. Internationale Künstler*innen oder -gruppen setzen sich mit diesen Orten auseinander und entwickeln im Lauf des Jahres Projekte in Form von Interventionen.
Mehr zum Projekt unter salzkammergut-2024.at

Programmlinien
Sharing Salzkammergut – Die Kunst des Reisens, Kultur im Fluss

Veranstaltungsinfos

Wo
7-Brücken-Weg
zwischen Badesee und Gasthof Silbermair, 4817 St. Konrad
Sprachen
DEUTSCH

Weitere Termine aus dem Projekt