Barbara Ungepflegt

Barbara Ungepflegt
© Barbara Ungepflegt
Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende

Mehr über die Person

Barbara Ungepflegt lebt in Wien, Performance- und Installationskünstlerin. Seit 2010 zeigt sie ihre Arbeiten u.a. in Wien, Linz, Graz, Budapest, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Bologna, Zürich, Luzern, La-Chaux-de-Fonds, Helsinki, Malta, Bergen, Lissabon, Tokio. Gründerin und Leiterin des Universitätslehrgangs für angewandte Dramaturgie (2017 – 2023) an der mdw, 2020 Fellow am IFK, Preisträgerin des Dissident Goddesses Price, 2022 Promotion an der Kunstuni Linz zum Thema „Exklusive Leerzeichen“.

Teilnahmen

Regionale Leerstände als Erlebnisorte und Treffpunkte für Kunst: die Kulturhauptstadt 2024 lädt junge Künstler*Innen aus dem In- und Ausland ein, in diesen zu forschen, zu leben und zu arbeiten und sie mit künstlerischen Beiträgen zu aktivieren.