Mario* Sinnhofer / aka TOUCHED

Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende

Mehr über die Person

*1973 in Salzburg, arbeitet in den Schnittmengen von performativer Kunst, Sozialer Plastik, GenderBending, Körperarbeit und Transformativem Lernen. Dabei entstehen Interventionen im öffentlichen Raum, Installationen, Objekte, immersive/interak- tive Performances und partizipative Kunstprojekte, sowie kommerzielle Produkte, Workshops und Veranstaltungsformate. Die Kombination dieser Kompetenzen gewährleistet ein hohes Niveau der Inhalte zur Bespielung des Pfannhauses.

Mario ~ Touched absolvierte Studien an der Kunstuniversität Linz (Bildende Kunst/Transmedialer Raum), sowie an der Univ. Salzburg (Kommunikationswissenschaft/Interpersonelle Kommunikation). Erfinder des Eckballs: rasenreich.com (Gründer, Geschäftsführender Gesellschafter bis 2016. Finalist “brandnew award”, ISPO / Int. Sportmesse München). Moderation & Seminarleitung an der Visionautik Akademie Berlin.

Performances, Screenings & Ausstellungsbeteiligungen in Österreich, Deutschland, Slowakei, Portugal, Frankreich, Italien, Schweiz, Dänemark, England, Island und Australien. Auswahl:
Sisters Academy #4, Reykjavik; Sisters Academy #6, Kopenhagen; Hotel Obscura Wien & Hotel Obscura Melbourne; The Dinner Club, Salzburger Festspiele (Young Directors Project)

Teilnahmen

SOLENAUT*INNEN

Mit einer Salz-Zille (Fuderzille) vom hintersten Tal, dem Ort der Salzgewinnung, nach Draußen, in die Welt – und noch weiter, ins All hinaus: Das erleben Sie beim Projekt SOLENAUT*INNEN.