Share:

Frauen im Widerstand

Podiumsdiskussion

08/03/24Freitag, 19:00Dauer 2hKeltenmuseum HalleinPflegerplatz 5, 5400 Hallein
Eintritt frei
Frauen im Widerstand
© Privatarchiv Primocic

Beschreibung

Podiumsdiskussion mit den Historikerinnen Martina Gugglberger (Linz), Gabriella Hauch (Wien) und Nina Höllinger (Ebensee).
Einführung & Moderation: Hildegard Fraueneder

Wie leben Frauen ihren Widerstand? Entlang konkreter Biografien diskutiert eine versierte Podiumsrunde Netzwerke und spezifische Formen der Zusammenarbeit während des NS-Regimes. Welche Bedeutung hatte ihre Widerstandshaltung und ihr Frau-Sein damals, und welche Bedeutung wird dem Geschlecht in der Geschichtsforschung und -schreibung seit den 1970er Jahren beigemessen?

Mitwirkende

Hildegard Fraueneder (Projektverantwortung, Einführung, Moderation)
Martina Gugglberger, Gabriella Hauch, Nina Höllinger (Historikerinnen)

Lisa Neuhuber, Martina Rothschädl (Programmleitung Erinnerungskultur)

Veranstaltung im Rahmen von „Orte des Gedenkens

Programmlinien
Macht und Tradition

Veranstaltungsinfos

Wo
Keltenmuseum Hallein
Pflegerplatz 5, 5400 Hallein
Sprachen
DEUTSCH