Share:

Literaturpreis “nah und fern”

Stimmen aus und über Europa

22/06/24Samstag, 15:00Dauer 3hSiriuskogelSulzbach 70, 4820 Bad Ischl
Eintritt frei
Literaturpreis
© nah und fern

Beschreibung

Beim Lesefest treten die 14 Autor*innen vor Fachjury und Publikum live und mit musikalischer Umrahmung gegeneinander an. Die Preisträger*innen beider Kategorien werden vor Ort prämiert. An beiden Lesetagen wird durch Voting ein kategorieübergreifender Publikumspreis vergeben.

www.literaturpreis-skg.at 

Unter dem Thema „nah und fern“ wurden prägnante literarische Standpunkte zu europäischer Identität mit Fokus auf Identität, Vergangenheitsbewältigung und die Auswirkungen der Globalisierung gesucht. Eine unabhängige Fach-Jury wählte die besten Texte von 10 Erwachsenen und 4 Jugendlichen aus, die in Form einer Anthologie gedruckt vorliegt. 

Mitwirkende

Judith Bachinger (Projektverantwortliche)
Julia D. KrammerChristian Majer (Kurator*innen)
Verein Werkraum Abersee (Projektträger)

Sonja Zobel (Programmleitung Darstellende Künste und Literatur)

Programmlinien
Macht und Tradition, Kultur im Fluss

Veranstaltungsinfos

Wo
Siriuskogel
Sulzbach 70, 4820 Bad Ischl
Sprachen
DEUTSCH

Terminübersicht