Share:

Schafberglauf 2024

25/05/24Samstag, 16:00Dauer 8hSchafbergBahn / WolfgangseeSchifffahrtMarkt 35, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut
Informationen zu den Preisen unter www.schafbergtrail.at


"Mensch gegen Dampflok"
© Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft

Beschreibung

24. Schafberglauf - Laufgenuss am Aussichtsberg!

Auf Grund der guten Resonanzen der letzten Jahre wieder ein Traillauf veranstaltet. Vom Start beim Schafbergbahnhof über den Wanderweg vorbei bei der Jausenstation Aschinger, Dorner Alm, Schafbergalm zum Ziel beim Bahnhof am Schafberg. 

Der klassische Schafberglauf

Im Jahr 1983 im Zuge der 90 Jahr Feier der Schafbergbahn wurde von Franz Zimmermann die Idee geboren, den Lauf als eine Sportveranstaltung für alle Läufer anzubieten. Schnell waren Startnummern aus Karton gebastelt und es konnte losgehen. Das Starterfeld war damals noch sehr klein, die Zeit wurde handgemessen und die Ergebnisliste hatte auf einem A4 Blatt platz. 
Seither findet der Lauf jährlich im Frühling statt. Einzig ein mal konnte auf Grund eines Wintereinbruchs nur bis zur Schafbergalm gelaufen werden. Seit dem Jahr 2020 ist alles anders. Der im Frühling geplante Schafberglauf wurde auf Herbst verschoben. Dann wiederum auf Frühling 2021 und letztendlich auf Grund der Planungsunsicherheit endgültig abgesagt. Aber ganz ohne geht es auch nicht.

Der Schafbergtrail

Läufer wissen es genau, aufgeben tut man nur einen Brief. Und so entwickelte nach drei Corona bedingten Absagen des Schafberglaufs der Obmann der Laufgemeinschaft St. Wolfgang, Werner Haas, die Idee, im Sommer doch einen Lauf auf den Schafberg zu organisieren. Ein paar Gleichgesinnte waren schnell begeistert und die Planung konnte beginnen. Da aber in der Hochsaison die Bahnstrecke nicht benutzt werden kann, steht als Alternative der Normalweg auf den Schafberg zur Verfügung. Nur ein kurzes Stück Asphaltstraße ist zu bewältigen. Zwei Drittel des Weges auf Waldboden durch einen schönen Mischwald, das letzte Drittel über die Schafbergalm auf den Gipfel eröffnet wunderschöne Ausblicke über die angrenzenden Berge und Seen. Der eine oder andere Läufer munkelt auch, dass diese Strecke tatsächlich schöner sein soll als die entlang der Bahn …

Streckenverlauf

Die Streckenführung ist auf den ersten 500 Meter auf Asphalt und geht dann in einen schönen Waldweg durch den Mischwald bis zur Schafbergalm. Ab der Schafbergalm bietet sich ein wunderschönes Panorama über das malerische Salzkammergut. Start beim Schafbergbahnhof in St. Wolfgang der Schafbergstraße entlang. Weiter auf dem Müllnerbühel und der Forststraße ständig bergauf. Nach ca. 1,3 Kilometer links auf den Wanderweg 24, kurz bergab über den Dittelbach. Wieder bergauf, die Schafbergbahn überqueren und links an der Jausenstation Aschinger vorbei. Unmittelbar nach der Jausenstation beginnt der Wanderweg 23. Dieser führt durchgehend zur Schafbergalm und über die Überführung weiter auf den Schafberg. Das Ziel ist beim Bahnhof Schafberg.

Auf der Strecke muss zwei mal die Schafbergbahn überquert werden. Ordner sind vor Ort. Sollte es zu einer Begegnung kommen hat die Schafbergbahn Vorrang.

Das Verlassen der markierten Wanderwege ist strengstens verboten und führt zur sofortigen Disqualifikation.

Auf dem Almgebiet ist auf Weidevieh besondere Rücksicht zu nehmen (Sicherheitsabstand). Hunde sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt!

Streckenlänge: 7,2 Kilometer, 1.188 Höhenmeter

Informationen unter www.schafbergtrail.at

Veranstaltungsinfos

Wo
SchafbergBahn / WolfgangseeSchifffahrt
Markt 35, 5360 St. Wolfgang im Salzkammergut
Sprachen
DEUTSCH

Weitere Termine aus dem Projekt

30/05/24Donnerstag, 12:00
Dauer 2h Rund um den Altausseer See , 8992 Altaussee

Nachnennungen sind bis eine Stunde vor dem Start (11:00 Uhr) mit Zuschlag möglich.



Zahlungskonditionen: Nenngeld je nach Klasseneinteilung: 25,- Euro oder 15,- Euro Überweisung bzw. bei Nachnennung nur Barzahlung!
09/06/24Sonntag, 09:00
Dauer 4h Katrin Seilbahn Kaltenbachstraße 62, 4820 Bad Ischl Alle Informationen unter; http://www.katrinberglauf.at

Bezahlung der Nachnenngebühr ausschließlich am Renntag zwischen 7.00 und 8.00 Uhr beim Abholen der Startnummer im Rennbüro (Katrin-Seilbahn Talstation). Nur Barzahlung möglich!