Die Kulturhauptstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024 auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin 2023

Die ITB Berlin, als weltweit führende Tourismusfachmesse, findet vom 7.-9. März 2023 erstmalig seit Beginn der Pandemie wieder analog statt. Aussteller aus 180 Ländern aller 5 Kontinente präsentieren sich einem internationalen Fachpublikum.

Die Kulturhauptstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024 ist zu diesem Anlass erstmals mit einem internationalen Auftritt dort vertreten und präsentiert sich gemeinsam mit Oberösterreich Tourismus umfangreich am Gemeinschaftsstand der Österreich Werbung (ÖW). Im Fokus stehen dort die Kultur-Highlights 2024: Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024 und 200. Geburtstag Anton Bruckner.

Neben dem Opening, der offiziellen Eröffnung der Kulturhauptstadt im Jänner 2024, ist die Bad Ischl Salzkammergut 2024 mit 15 Reiseanlässen als Best-of und Programmvorschau vertreten.

Mit dem Fokus auf Kulturtourismus legt die Programmlinie „SHARING SALZKAMMERGUT – Die Kunst des Reisens“ wert auf eine nachhaltige und auf die Region abgestimmte Form des Miteinanders. Tourismus wird nicht als dienstleistende Einbahnstraße mit saisonal bedingten Stoßzeiten gesehen, sondern als großartige Gelegenheit voneinander zu lernen.

Gerade im Salzkammergut, Sehnsuchtsort vieler Reisender, ist der Tourismus eine der wichtigsten Lebensadern – erwachsen aus der im 19. Jahrhundert gepflegten Sommerfrische in dieser so außergewöhnlichen Alpenregion. SHARING SALZKAMMERGUT lotet die mannigfaltigen Herausforderungen, aber auch die Chancen für eine qualitätsvolle Weiterentwicklung des Tourismus aus und stellt überdies die Frage, wie sich der alpine Raum jenseits des Tourismus auch außerhalb der Sommer- und Wintermonate attraktiv gestalten lässt.

Treffen Sie uns in Halle „Hub 27“, Stand 101 (Österreich Werbung) und in der Culture Lounge (Kulturpartner der ITB), Halle 6.2

Rückfragehinweis / Kontakt:

Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH
Stefan Heinisch (Programmteam, Mobilität, Tourismus & Digitales)
Auböckplatz 4 / 1. Stock / A-4820 Bad Ischl
Mobil: +43 664 88 18 68 85
Mail: s.heinisch@salzkammergut-2024.at

PRESSEKONTAKT:
presse@salzkammergut-2024.at

Weitere Beiträge

Der Chefredakteur von Bad Ischl TV Andreas Niederauer über die Eröffnung der Kulturhaupstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024.
So 04. Feb: Ein 3satThementag mit Dokus und Spielfilmen anlässlich des Titels “Kulturhauptstadt Europas” für Bad Ischl und dem Salzkammergut.
„Im Salzkammergut, da kammer gut lustig sein“, heißt es in der Operette. Im Jahr 2024 wird die Region zwischen Gmunden, Bad Ischl und dem Ausseerland Einheimische und Gäste nicht nur mit einem hochkarätigen Amüsierangebot locken, sondern auch mit einem reichhaltigen und durchaus anspruchsvollen Kulturprogramm.