23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24 23 für 24
Aleida Assmann

‚Nation in Europa‘ oder ‚Nation gegen Europa‘ – ein andauerndes Spannungsverhältnis

Aleida Assmann​
Das Team um die Künstlerische Geschäftsführerin Elisabeth Schweeger machte sich am Montag, 22. Januar 2023 gemeinsam mit Tom Neuwirth a.k.a Conchita Wurst, Mitglied des Komitees der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024 auf die Reise in acht Orte des Salzkammerguts, um sich mit Künstler*innen, Vereinen, Projektpartner*innen und Bürgermeister*innen der teilnehmenden Gemeinden über die Fortschritte der Planungen auszutauschen.
„Im Salzkammergut, da kammer gut lustig sein“, heißt es in der Operette. Im Jahr 2024 wird die Region zwischen Gmunden, Bad Ischl und dem Ausseerland Einheimische und Gäste nicht nur mit einem hochkarätigen Amüsierangebot locken, sondern auch mit einem reichhaltigen und durchaus anspruchsvollen Kulturprogramm.
Der Chefredakteur von Bad Ischl TV Andreas Niederauer über die Eröffnung der Kulturhaupstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024.