EU-Japan Fest

Elisabeth Schweeger reiste vergangene Woche für einige Tage zum EU-Japan Fest, ein Vernetzungstreffen nach Japan. Es fanden zahlreiche Workshops und Diskussionen statt, in denen sich die Kulturmanager*innen der europäischen Kulturhauptstädte der letzten und kommenden Jahre über ihre Erfahrungen austauschen konnten. Es war auch eine Gelegenheit mit zahlreichen japanischen Künstler*innen in Kontakt zu treten, um bestehende Kooperation zu vertiefen und Neue anzubahnen. Das Programm wurde einem breiteren Publikum vorgestellt, um das Interesses auf das Reiseland Österreich und die europäische Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 zu lenken. 

Weitere Beiträge

Der Chefredakteur von Bad Ischl TV Andreas Niederauer über die Eröffnung der Kulturhaupstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024.
So 04. Feb: Ein 3satThementag mit Dokus und Spielfilmen anlässlich des Titels “Kulturhauptstadt Europas” für Bad Ischl und dem Salzkammergut.
„Im Salzkammergut, da kammer gut lustig sein“, heißt es in der Operette. Im Jahr 2024 wird die Region zwischen Gmunden, Bad Ischl und dem Ausseerland Einheimische und Gäste nicht nur mit einem hochkarätigen Amüsierangebot locken, sondern auch mit einem reichhaltigen und durchaus anspruchsvollen Kulturprogramm.