Christoph „Krauli” Held

© by Monika Löff
Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende

Mehr über den Mitwirkenden

ist Koch & Gastronom, geboren 1985, wohnhaft in Bad Goisern, Krauli ist seit 16 Jahren selbständiger Gastronom und Küchenchef am wunderschönen Siriuskogl in Bad Ischl. Seine Kreativität und die Leidenschaft für frische authentische und vor allem weltoffene Küche sind geradezu ansteckend. Sein Aushängeschild ist die einfache, unkonventionelle, aber vor allem hingebungsvolle Art zu kochen. Im beruflichen und privaten Leben kennt man ihn als Küchenrebellen, liebevollen Sturkopf und Visionär.

Krauli ist bekannt aus vielen deutschsprachigen Fernsehsendungen, mit oder ohne Küchenbezug.

Teilnahmen

Strategien zur Wiederbelegung einer traditionsreichen Kultur mit neuer Kochkunst, innovativen Konzepten und hochkarätigen Köchen und Jugendlichen. Die Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH will gemeinsam mit Vertreter*innen aus Kunst, Kultur, Spitzenköch*innen aus Europa und der Welt, regionalen Produzent*innen, und vor allem jungen Menschen, die noch in der Ausbildung stehen, mit gezielten Interventionen Wirtshauskultur neu beleben und dabei vor allem etablierte Abläufe und Handlungsmuster hinterfragen.