Hannes Leidinger

Visit the Webpage

© Buchmesse Wien 2018
Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende

Mehr über den Mitwirkenden

Gastprofessor und Dozent an der Universität Wien, Assoziierter Forscher an der Universität Bern, Lektor an der Universität Salzburg und an der Andrassy Universität Budapest, Leiter der Wiener Außenstelle des Ludwig Boltzmann Instituts für Kriegsfolgenforschung, Leiter und Mitarbeiter mehrerer Forschungsprojekte, Ausstellungskurator, Zahlreiche Publikationen v.a. zur Geschichte Mittel- und Osteuropas im 19. und 20. Jahrhundert.

Teilnahmen

Bad Ischl trägt ein imperiales, mitunter schweres Erbe.Das Projekt will den Schleier heben und die K.u.K-Zeit und ihre Auswirkungen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Eine umfassende und differenzierte Auseinandersetzung mit der Habsburgermonarchie und ihren Konsequenzen.