© photo by Stephen Buhagiar
Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende Mitwirkende

Mehr über den Mitwirkenden

Ruben Zahra ist ein Komponist und Produzent, der sich dem interdisziplinären Ausdruck verschrieben hat. Seine Kinderoper „Kirana“ wurde in 16 Ländern aufgeführt und sein Portfolio umfasst fünf Produktionen, die international touren. In Italien studierte er bei Ennio Morricone, Giorgio Nottoli und Azio Corghi an der Musikakademie von Santa Cecilia. 2002 zog er nach Los Angeles und arbeitete zwei Jahre für die Hollywood-Filmindustrie. Seit 2004 lebt er auf Malta und arbeitet international als freiberuflicher Komponist und Produzent.

Teilnahmen

Ruben Zahra inszeniert den Erzähltext von Susanne F. Wolf in seiner eigenen Komposition und charismatischen Klangwelt und kreiert unter Einbindung von einheimischen Kindern (Chor und Mitwirkende) ein magisch poetisches Gesamtkunstwerk.