Share:

3. Salon: Die Familie Wittgenstein und die Musik

in Kooperation mit den Salzkammergut Festwochen

15/06/24Samstag, 11:00Dauer 6hVilla ToscanaToscanapark 6, 4810 Gmunden
Anmeldung unter salon@villa-toscana.at
Zwischen Zeiten und Künsten
© Rudolf Jobst (1908)

Beschreibung

Margret Stonborough-Wittgenstein veranstaltete in der Villa Toscana zahlreiche und hochkarätige Musikabende. Ihre Eltern hatten das schon im Wien ihrer Kindheit vorexerziert. Welch innige Beziehung zwischen der Familie Wittgenstein und der Musik zieht sich durch deren Geschichte, und was verbindet den als „einhändiger Pianist“ berühmt gewordenen Paul Wittgenstein mit Gmunden? 

Ein hochkarätiges Panel diskutiert diese Fragen untereinander und mit dem Publikum, begleitet von beflügelten musikalischen Darbietungen. Am Sonntag findet ein Konzert im Rahmen der Gmundner Festwochen statt, zu dem Texte von Thomas Bernhard gelesen werden. Dieser Abend bildet den Schlusspunkt der Salon-Reihe und die Finissage der Ausstellung.

Programm:

Salon: 15./16. Juni 2024
Konzert: 16. Juni 2024 (Tickets)

Programmlinien
Macht und Tradition, Kultur im Fluss

Veranstaltungsinfos

Wo
Villa Toscana
Toscanapark 6, 4810 Gmunden
Sprachen
DEUTSCH

Terminübersicht