Share:

European Peace Ride 2024

Start des EPR 2024 in Bad Ischl – Salzkammergut

13/09/24Freitag, 09:00 - 10:00Kurpark Bad IschlWirerstraße, 4820 Bad Ischl
Teilnahme kostenlos
Anmeldung erforderlich
European Peace Ride
© Stefanie Wild

Beschreibung

Bad Ischl wird der Startpunkt des Pelotons Richtung Chemnitz. Die 200 – 250 Personen starke Radgruppe (50 davon aus dem Salzkammergut) wird ausgehend von Bad Ischl über Tschechien nach Chemnitz fahren und eine „Staffelübergabe“ zwischen den Kulturhauptstädten Europas vollziehen.
200 Radfahrer*innen und 50 Gäste aus Chemnitz kommen mit dem Zug nach Bad Ischl, um gemeinsam die Reise von dort zu starten. Die Kulturhauptstadt Europas organisiert das Come Together, den Kulturevent und Start in Bad Ischl. Die Tickets für den European Peace Ride sind bereits vergeben.

Du kannst trotzdem Teil dieses großartigen Events sein und ein Zeichen für Frieden und gesellschaftlichen Zusammenhalt setzen! Der AUSTRIAN PEACE RIDE schließt sich dem Peleton der 200 Radfahrer*innnen bis nach Linz an (28-30 km/h) und ist somit auch für Hobbyfahrer*innen geeignet. Egal ob mit Gravelbike, Rennrad, E-Bike, Tandem oder dreirädrigem Bike - alle sind willkommen! 

Entweder du hältst die Geschwindigkeit des Peace Ride Peletons (28-30 km/h) oder fährst im eigenen Tempo nach Linz - der Peace Ride ist kein Rennen, sondern eine gemeinsame Ausfahrt!

Der Peace Ride ist kein Wettstreit, sondern Begegnung und Austausch auf internationalem Level. Die internationale Friedensfahrt war das meistbeachtete Amateurradsport-Event hinter dem Eisernen Vorhang. Die Kulturhauptstadt Europas Chemnitz 2025 lässt die Friedensfahrt als Fahrradkultur-Event wieder aufleben.
Mehr zum Projekt auf salzkammergut-2024.at

Veranstaltungsinfos

Wo
Kurpark Bad Ischl
Wirerstraße, 4820 Bad Ischl
Sprachen
DEUTSCH