Share:

Goldhaube, Kopftuch, Hut… suchen dich!

mit Hannah Wimmer und Irene Egger

Keine weiteren Veranstaltungen
Workshop Goldhauben
© Volxfest

Beschreibung

Austausch für die Aktion am 25.5., anschließend Stammtisch

Das Tragen von aufwendig gebundenen Kopftüchern, besonderen Hüten, bestickten Hauben, sogar aus Gold zu besonderen Anlässen ist eine über viele Kulturen verbreitete Form sich festlich zu kleiden. In Österreich gehört dazu die Goldhaube. Sie erinnert in machen Ausformungen an den Helm von Pallas Athene, als Göttin der Weisheit trifft sie mit kühlem und klarem Verstand weise, vorausschauende, richtungsweisende Entscheidung für das Gemeinwohl. In ihrem Tätigkeitsfeld als Friedensgöttin ist sie die Personifizierung der gesetzgebenden und der ausübenden Gewalt und wacht somit über die Gewaltentrennung, eines der Grundprinzipien rechtsstaatlicher, demokratischer Verfassungen.

Besitzt du eine Goldhaube, Kopftuch, Hut? Hast du kaum Anlässe das zu tragen, fehlen dir Gleichgesinnte? Hier ist die Gelegenheit! Für das Volxfest im Rahmen der Kulturhauptstadt Salzkammergut Bad Ischl 2024 suchen wir Personen, die sich beim gemeinsamen Feiern mit einem besonderen Kopfschmuck zeigen wollen und damit ein Zeichen setzen für Frieden, Menschenrechte und Gemeinwohl.

Anmeldung unter: office@volksliedwerk.at

Volxfest

Feste, Pop Ups, Ausstellungen, Dialoge, Stammtische, Performance, Workshops: Ein dreiteiliges Fest, das über Musik, Tanz, Tracht, Brauch ein Mosaik multipler Zugehörigkeiten schafft. Durch die Kunst und Kraft des „Feierns“ möchte das Volxfest eine offene Kultur des Miteinanders eröffnen.
Mehr zum Projekt auf salzkammergut-2024.at

Programmlinien
Macht und Tradition, Kultur im Fluss

Veranstaltungsinfos

Wo
Hotel Magerl
Ackerweg 18, 4810 Gmunden
Sprachen
DEUTSCH