Share:

Maruša Sagadin – Luv Birds in toten Winkeln

Installation im Foyer des Postgebäudes Bad Ischl

14/06/24Freitag, 09:00 - 14:00weitere Termine Foyer im Postgebäude, SeiteneingangAuböckplatz 4, 4820 Bad Ischl
Eintritt frei
Familien
Schulen
Sagadin_1342-min
© Michael Wittig, 2024, Commissioned by Schirn Kunsthalle Frankfurt Courtesy Christine König Galerie, Vienna and the artist

Beschreibung

Für die Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 gestaltet die Künstlerin Maruša Sagadin das Foyer der Alten Post mit ihren spielerisch-subversiven Skulpturen neu.

In Form eines dichten Skulpturenwaldes werden skulpturale Sitzbänke und Säulen (den sog. Luv Birds) künstlerisch platziert, um so den Raum für Besucher*innen zu öffnen und schließlich einen Ort des Verweilens und Austauschens ermöglichen.

Mitwirkende

Maruša Sagadin (Künstlerin)

Simone Barlian (Programmleitung Bildende Kunst)
Teresa Kranawetter (Assistenz Bildende Kunst)

Im Auftrag von Schirn Kunsthalle Frankfurt
Courtesy Christine König Galerie, Wien und die Künstlerin

Veranstaltungsinfos

Wo
Foyer im Postgebäude, Seiteneingang
Auböckplatz 4, 4820 Bad Ischl
Sprachen
DEUTSCH, ENGLISCH

Terminübersicht