Share:

Museum der Erinnerung

Entgegennahme von Exponatspenden

26/05/24Sonntag, 17:00Dauer 2hLederermayerhausHauptstrasse 12, 4866 Unterach am Attersee
Eintritt frei
Lederermayerhaus
© Museum der Erinnerung

Beschreibung

18 Uhr: Führung mit der Kuratorin und Künstlerin
Amina Handke nimmt bei dieser Gelegenheit Objektspenden entgegen.

Erinnerung ist subjektiv und kann auch täuschen. Das Museum der Erinnerung zeigt Objekte mit Geschichte und Geschichten aus dem Originalbestand des Lederermayerhauses in Unterach am Attersee. Ausgewählt und umgestaltet werden diese Objekte von der Künstlerin Amina Handke.

Das Museum bietet damit viele Anlässe zur partizipativen Spekulation: Was ist original, echt, wahr, Geschichte, Erinnerung, Wert, Kunst? 

Mit dem Erwerb dieser Objekte können Sie dazu beitragen, Unikate aus Unterach ihr Eigen nennen und gleichzeitig den Erhalt des Lederermayerhauses unterstützen.

Ein Haus wird zum Ort des Austauschs lebendiger Geschichte seiner Umgebung. Die Geschichte des Lederermayerhauses reicht bis in Anfänge des 18. Jahrhunderts zurück. Es war u.a. Standort für einen Fischhändler und das Haus eines Lederer-Gewerbes. Es war landwirtschaftlicher Betrieb und ein liebevolles Katzenhaus, betreut von seiner letzten Besitzerin.

Mehr zum Projekt auf salzkammergut-2024.at

Exponate spenden

Zu den Öffnungszeiten des Museums werden auch gerne Spenden von Gegenständen persönlich entgegengenommen, die als Exponate des Museums ausgestellt und zugunsten des Lederermayerhauses verkauft werden können. Bei Interesse oder Fragen dazu können Sie gerne per Mail Kontakt aufnehmen: museum.der.erinnerung@gmx.at

Wichtige Hinweise zum Besuch des Museums

Das Lederermayerhaus ist wegen seines Alters und der Baustruktur nicht barrierefrei und nicht für größere Menschenansammlungen geeignet – im Fall von großem Andrang bzw. Schlechtwetter  kann es daher zu Wartezeiten beim Besuch der Eröffnung oder anderer Veranstaltungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Für Getränke und wettergeschützte Sitzgelegenheiten vor dem Haus ist gesorgt.

Bitte beachten Sie auch, dass der Zugang zum Museumsraum über eine alte, nicht gesicherte Treppe und sehr niedrige Türen stattfindet. Der Museumsraum befindet sich im ersten Stock.

Öffentliche WC-Anlagen befinden sich gegenüber im Gebäude des Gemeindeamts.

Programmlinien
Macht und Tradition, Kultur im Fluss

Veranstaltungsinfos

Wo
Lederermayerhaus
Hauptstrasse 12, 4866 Unterach am Attersee
Barrierefreiheit
Das Lederermayerhaus ist wegen seines Alters und der Baustruktur nicht barrierefrei.
Sprachen
DEUTSCH

Terminübersicht