Share:

DIE LANDSCHAFTSORGEL – Salzkammer(sc)hall 4

05/10/24Samstag, 17:00 - 18:30weitere Termine Asamer Kies- U BetonwerkeAsamerstraße 11, 4655 Vorchdorf
Eintritt frei
Familien
Salzkammer(sc)hall
© Georg Nussbaumer

Beschreibung

Das Publikum wandelt durch mächtige Klangflächen, die von bis zu 300 Blasmusik:innen in die Landschaften am Altausseer See und in der Schottergrube Vorchdorf freigesetzt werden.

salzkammerschall.at

jeweils am späten Nachmittag an zweien der drei Samstage, ein Ausweichtermin bei Schlechtwetter

Für das vierteilige Projekt Salzkammer(sc)hall wird das Salzkammergut geografisch wie kulturell zum Ausgangspunkt, zum Material, zum Inhalt und zur Bühne zugleich. Als „DIE LANDSCHAFTSORGEL“ verwandeln sich Blasmusiker*innen in einem Talkessel und einer Schottergrube zur vielstimmigen Orgel, die mächtige Einklänge ebenso verströmt, wie herbe platzende Klangblasen und zarte Trillerwolken oder strahlende Durakkorde. Die Klänge überlagern und verschieben sich, kehren als Echos zurück. Das wandelnde Publikum taucht in die dynamischen Tiefen der Klänge und der Stillen ein. Jede*r hört was anderes.

Mitwirkende

Georg Nussbaumer (Künstler/Komponist)
Musiker*innen und Kapellmeister*innen des Blasmusikverbands OÖ Bezirk Gmunden, Blasmusik Steiermark – Musikbezirk Bad Aussee
Norbert Schweizer (Projektbegleitung, Organisation)
ARGE Hallschallzeit (Projektverantwortung)
Blasmusikverband OÖ – Bezirk Gmunden (Bezirksobmann Markus Resch), Blasmusik Steiermark – Musikbezirk Bad Aussee (Bezirksobmann Domenik Kainzinger-Webern) (Projektpartner)

Christian Haselmayr (Programmleitung Musik, Jugend, Community Building)

Programmlinien
Macht und Tradition, Kultur im Fluss

Veranstaltungsinfos

Wo
Asamer Kies- U Betonwerke
Asamerstraße 11, 4655 Vorchdorf
Sprachen
DEUTSCH

Terminübersicht