Share:

Das Denkende Herz

Texte von Stefan Zweig & David Grossmann

09/10/24Mittwoch, 18:00 - 20:00Lehár Theater Bad IschlKreuzplatz 16, 4820 Bad Ischl
Reise aus der Welt von Gestern in die Welt von Morgen
© Edwin Husic

Beschreibung

„Das Denkende Herz“ - Texte von Stefan Zweig und David Grossmann
Konzeption: Eva-Maria Voigtländer und Alexander Charim

In der Lesung zur Eröffnung des „Europäischen Theaterfestivals“ stellt Burg-Schauspieler Michael Maertens Werke von Stefan Zweig den Texten von David Grossmann gegenüber. Stefan Zweigs radikale Forderung einer europäischen Einigung aus dem Geist des Humanismus trifft auf David Grossmanns literarische Reflexionen zur Krise im Nahen Osten. Zwei bedingungslose Kämpfer für Empathie und gegen Hass fragen nach der Möglichkeit von Frieden in gewalttätigen Zeiten. 
 

Europäisches Theaterfestival

mit hochkarätigen Aufführungen sowie jungen regionalen wie internationalen Positionen, die sich mit Erinnerungskultur und Europa auseinandersetzen.
Mehr zum Projekt unter salzkammergut-2024.at

Reise aus der Welt von Gestern in die Welt von Morgen

In Kooperation mit dem Stefan Zweig Zentrum Salzburg und der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, lädt die Kulturhauptstadtregion zu hochkarätigen Lesungen seiner kritischen Schriften und Reden zum Thema ein.
Mehr zum Projekt unter salzkammergut-2024.at

Veranstaltungsinfos

Wo
Lehár Theater Bad Ischl
Kreuzplatz 16, 4820 Bad Ischl
Sprachen
DEUTSCH
Ermäßigungen
Tages-Pass, Kulturcard 2024, Schüler/Studierende/Lehrlinge/Zivil- und Präsenzdiener, Menschen mit Beeinträchtigung, Begleitpersonen, Raiffeisenbankkund*innen,

Weitere Termine aus dem Projekt