Share:

Genusslabor Bad Ischl #5

27/06/24Donnerstag, 16:00Dauer 6hehem. BahnhofsrestaurationBahnhofstraße 8, 4820 Bad Ischl
Genusslabor Bad Ischl
© TS Bad Ischl

Beschreibung

Wir sind das Genusslabor. Das Wir besteht aus 18 Schüler*innen der Tourismusschulen Bad Ischl, sowie dem Fachlehrer Lorenz Pesendorfer und dem Siriuskogl-Wirt Christoph „Krauli“ Held. Mit Unterstützung der Kulturhauptstadt Europas Bad Ischl Salzkammergut 2024 betreiben wir ein Pop-Up Restaurant in Bad Ischl. Unsere Vision ist es zu zeigen, wie für uns zukünftige Gastronom*innen ein Wirtshaus aussehen sollte. Es sollte nachhaltig, regional sowie saisonal geführt werden. Des Weiteren ist es uns wichtig, so gut es uns möglich ist, auf Waren von Großkonzernen zu verzichten. Ein Wirtshaus der Zukunft ist außerdem ein Ort an dem jede und jeder Willkommen ist, aber auch Kunst wird ihren Platz haben bei uns.

Wir, die 18 Schüler*innen, führen das Genusslabor neben der Schule mit vielen fleißigen und unterstützenden Händen und freuen uns auf die kommende Zeit, in der wir viele Erfahrungen in der Praxis sammeln werden. Zusätzlich zu den Pop-Up Terminen, hat sich eine motivierte Gruppe der Klasse gefunden, die gemeinsam mit anderen Schüler*innen der Tourismusschulen Bad Ischl ein Sommerpraktikum für 8 Wochen absolvieren wird.

Weitere Informationen: www.wirtshauslabor.at

Über das Projekt Wirtshauslabor Salzkammergut 2024:

Die Kulturhauptstadt setzt einen Impuls zur Wiederbelebung der verschwindenden Wirtshauskultur am Land. Mit Vertreter*innen aus lokaler und europäischer Spitzengastronomie sowie Kunst und Kultur werden Themen-Stammtische initiiert, Wirtshäuser belebt und Wirtshauslabore mit Tourismusschulen einberufen. Eigens für die Kulturhauptstadt entwickelte das künstlerisch-performativ arbeitende Kochkollektiv Healthy Boy Band (Lukas Mraz, Philip Rachinger, Felix Schellhorn) darüber hinaus in Kooperation mit friendship.is das „HOT BOX BUILDING“, eine mobile Installation, die in Form von kulinarischen Interventionen und Performances an verschiedenen Orten funktioniert und diese für einen gewissen Zeitraum aktiviert: im Ortszentrum neben aufgelassenen Wirtshäusern, am See vor dem malerischen Bergpanorama, auf dem Feld direkt bei den Produzent*innen oder in der aufgelassenen Industriehalle als Botschafterin für die Sache.

Mitwirkende Genusslabor

Christoph „Krauli“ Held (Projektverantwortung Genusslabor Bad Ischl / Siriuskogl Bad Ischl)
Tourismusschule Bad Ischl (Projektpartner)
Klasse 4 HLa (Konzept und Betrieb Genusslabor)

Stefan Heinisch (Programmleitung Tourismus, Mobilität, Regionales)
Christian Haselmayr (Programmleitung Musik, Jugend, Community Building)
Wolfgang Schlag (Kuration Musik)

Programmlinien
Sharing Salzkammergut – Die Kunst des Reisens, Macht und Tradition

Veranstaltungsinfos

Wo
ehem. Bahnhofsrestauration
Bahnhofstraße 8, 4820 Bad Ischl
Sprachen
DEUTSCH

Terminübersicht

Weitere Termine aus dem Projekt