Share:

o. T.

Hans Ostapenko am Bahnhof Bad Aussee

19/07/24Freitag, 14:00 - 19:00weitere Termine Bahnhof Bad AusseeBahnhofstraße 61, 8990 Bad Aussee
Eintritt frei
Stops and Stations
© Theresa Hattinger

Beschreibung

Hans Ostapenko arbeitet am Bahnhof Bad Aussee

Hans Ostapenko:
Arbeit mit dem Raum,
Als Gastgeber und als Gast zugleich, 
Eine Raumerfahrung schaffen, 
eine Ausstellung als automatisches Geschehnis, wie von selbst, 
Ein Museum als ersehntes Ziel, 
als Herausforderung, als Ideal.
 
Begegnung als reales Potenzial, 
Begegnung als Eventualität, 
In der Gegenwart und in der Zukunft, 
Ob wir es uns selbst oder anderen wünschen, 
Ob wir es bereits erlebt haben oder noch erleben werden, 
Ob wir träumen oder hoffen, dass es ein Traum wäre.

Barrierefreiheit
kein barrierefreier Zugang  
Verkehrsbereich der ÖBB – Kinder nur unter Beaufsichtigung
öffentliches WC

Salt Lake Cities

Regionale Leerstände als Erlebnisorte und Treffpunkte für Kunst: die Kulturhauptstadt 2024 lädt junge Künstler*Innen aus dem In- und Ausland ein, in diesen zu forschen, zu leben und zu arbeiten und sie mit künstlerischen Beiträgen zu aktivieren.
Mehr zum Projekt unter salzkammergut-2024.at

Programmlinien
Sharing Salzkammergut – Die Kunst des Reisens

Veranstaltungsinfos

Wo
Bahnhof Bad Aussee
Bahnhofstraße 61, 8990 Bad Aussee
Sprachen
DEUTSCH

Terminübersicht

Weitere Termine aus dem Projekt