Share:

Original Liebstattsonntag in Gmunden

10/03/24Sonntag, 09:30Dauer 8hStadt Gmunden, 4810 Gmunden
Eintritt freiEntritt frei!
Schulen
Online-Event
Die Gmundner Konditoren
© TVB Ferienregion Traunsee

Beschreibung

Gmundens liebster Brauch Liebstattsonntag "Immaterielles Kulturerbe"

Gegen jede Art von Schmerz hilft ein echtes LIEBSTATTHERZ – darum war dies auch in Gmunden, vor Jahrhunderten erfunden.

Programm 2024:
09:30 Uhr Bauernmesse in der Stadtpfarrkirche
Live-Übertragung der Bauernmesse unter www.salzi.at

10:30 Uhr Festzug mit der Werkskapelle Laufen Gmunden-Engelhof
vom Kirchenplatz durch die Altstadt zum Rathausplatz

10:45 Uhr Programm Rathausplatz: Begrüßung durch Bgm. Stefan
Krapf, Erklärung des Liebstattbrauches durch den Obmann des
Trachtenvereins Franz Wolfsgruber mit anschließendem „Herzerlverteilen”.
Verkauf von Liebstattherzen bei den „Standln” in der Stadt.

12:00 – 17:00 Uhr Musikalisches Programm (SKGT Trio und
“Krauhölzl Ob&Zua”) am Rathausplatz.

13:00 – 14:00 Uhr Platzkonzert der Stadtkapelle Gmunden

14:00 – 16:00 Uhr Kinderprogramm mit „Herzerlverzieren“
am Schubertplatz im Zelt der Gmundner Konditoren.

10:00 – 16:00 Uhr Keramikmalen für die ganze Familie in der
Gmundner Keramik. Aktion: 3 zahl 2 der günstigste Artikel ist kostenlos.

10:00 bis 16:00 Uhr Schaumalen bei jeder Witterung im Boutique-Shop (Rathausplatz) der Gmundner Keramik

13:30 und 15:00 Uhr Liebstattfahrten mit der Traunseeschifffahrt.
Rundfahrten ab Gmunden – Rathausplatz.

13:30 und 15:00 Uhr Kostenlose Liebstatt-Stadtführungen mit einem Austria Guide.
Treffpunkt ist vor dem Rathaus.

9:00 bis 17:30 Uhr hat die Grünberg Seilbahn und von 9:30 bis 17:00 Uhr der Baumwipfelpfad Salzkammergut erstmalig offen.

Nostalgiefahrten mit dem Jugendstiltriebwagen GM5 (Bj. 1911)
der Gmundner Straßenbahn zwischen 10:00 und 18:00 Uhr,
siehe Fahrplan bei den Haltestellen.

Die Geschäfte in der Innenstadt von Gmunden haben am Sonntag geöffnet und freuen sich auf Ihren Besuch!
Bitte verfolgen Sie uns auf www.liebstattsonntag.at

Die Geschichte zum Liebstattsonntag:
Im Jahre 1641 begründete der damals für Gmunden zuständige Passauer Bischof einen ganz eigenen Brauch für die Kurstadt am Traunsee. Er beauftragte den Stadtpfarrer, jeweils am vierten Fastensonntag die Armen der Stadt zum gemeinsamen Mahl einzuladen und selbst aufzutragen. Historisch gesehen handelte es sich um die Bestätigung der sogenannten „Corpus Christi Bruderschaft“. Mitglieder dieser Bruderschaft waren vermögende und einflussreiche Bürger, die den Armen auf diese Weise ihre Liebe abstatteten. Davon bekam der Mittfastensonntag seinen schönen Namen.
Dieser Brauch hat sich in gewandelter Form bis heute erhalten.

Anreise Information:

Im Zuge des Liebstattsonntags wird auch die Traunseetramm den ganzen Tag kostenlos fahren!

  • Freifahrt mit der Traunseetram in der Zone 1 (Gmunden Engelhof – Gmunden Bahnhof)
  • Reisen Sie öffentlich zum Liebstattsonntag (Traunsteintaxi, Regionalbusse…), oder parken Sie Ihr Auto ganz bequem an der P&R Anlage in Gmunden Engelhof oder am Bahnhof Gmunden. Von dort kommen Sie gratis mit der Traunseetram direkt zum Rathausplatz und in die Innenstadt.

Achtung: Nostalgiefahrten sind von der Freifahrt aussgenommen.

Wie bestelle ich das Traunstein Taxi? Nähere und wichtige Informationen finden Sie hier:

https://traunsee-almtal.salzkammergut.at/anreise-nahverkehr/traunstein-taxi.html

Veranstaltungsinfos

Wo
Stadt Gmunden
, 4810 Gmunden

Weitere Termine aus dem Projekt

27/04/24Samstag, 19:00
Dauer 2h Landesmusikschule Scharnstein Kirchenplatz 6, 4644 Scharnstein

Vorverkauf: € 18,00 (Vorverkauf bei den Raikas Grünau, Scharnstein, St. Konrad und in der Bürgerservicestelle Scharnstein)

Abendkassa: € 25,00



Zahlungskonditionen: € 18,- VVK, € 25,- AK; Vorverkauf bei den Raikas Grünau, Scharnstein, St. Konrad und in der Bürgerservicestelle Scharnstein
04/05/24Samstag, 19:30
Dauer 2h 30min Landesmusikschule Scharnstein Kirchenplatz 6, 4644 Scharnstein

Vorverkauf: € 18,00 (Vorverkauf bei den Raikas Grünau, Scharnstein, St. Konrad und in der Bürgerservicestelle Scharnstein)

Abendkassa: € 25,00



Zahlungskonditionen: € 18,- VVK, € 25,- AK; Vorverkauf bei den Raikas Grünau, Scharnstein, St. Konrad und in der Bürgerservicestelle Scharnstein
07/07/24bis24/08/24
Dauer 3h Kongress & TheaterHaus Bad Ischl Kurhausstraße 8, 4820 Bad Ischl € 98,00 - € 89,00 - € 73,00 -  € 53,00 -  € 33,00 - € 27,00
Bei Premieren und für Karten der Kategorie 6 ist keine Ermäßigung möglich.

Großes ABO -12 %
Beim Kauf von Karten für die drei Produktionen
Märchen im Grand Hotel, Der Bettelstudent & Der Sterngucker 





Tickets bestellen
17/07/24bis25/08/24
Dauer 3h Kongress & TheaterHaus Bad Ischl Kurhausstraße 8, 4820 Bad Ischl € 98,00 - € 89,00 - € 73,00 - € 53,00 - € 33,00 - € 27,00
Bei Premieren und für Karten der Kategorie 5 ist keine Ermäßigung möglich.

Großes ABO -12 %
Beim Kauf von Karten für die drei Produktionen
Märchen im Grand Hotel, Der Bettelstudent & Der Sterngucker 


Tickets bestellen
26/07/24Freitag, 19:30
Dauer 4h 30min Kur- & Congresshaus Bad Aussee Kurhausplatz 144, 8990 Bad Aussee

Tickets unter ticketing.salzkammergut.at bzw. Tourismusverband Ausseerland

Preis € 22,00

Ermäßigungen: Kinder bis 14 Jahre frei

Jugendliche und StudentInnen 50% Ermäßigung

RollstuhlfahrerInnen und Begleitpersonen 50% Ermäßigung

Freie Platzwahl, keine Pause



Zahlungskonditionen: Erwachsene €22,-; Rollstuhlfaher + Begleitung, StudentInnen 50% Ermäßigung, Kinder bis 14 Jahre frei

Zahlungskonditionen: Erwachsene €22,-; Rollstuhlfaher + Begleitung, StudentInnen 50% Ermäßigung, Kinder bis 14 Jahre frei
Tickets bestellen