Song/Song

Geschichten in Liedern, Sagen und Geheimsprachen

Ein multidisziplinärer Abend ganz im Zeichen einer Erzählform, in der der Text gleichrangig neben der Musik steht
Änderungen vorbehalten
Attwenger aka. Die Goas
© Foto Hupfauer / Grafik Wimmer
Programmlinie
Mitwirkende

Ars Antiqua Austria, Die Goas, Duo Marie Theres Stickler-Peter Havlicek, Duo Vildá (Hildá Länsman und Viivi Maria Saarenkylä), Michael Köhlmeier, Gunar Letzbor, Alois Mühlbacher, Mamadou Diabate, uvm. (Künstler*innen)
Wolfgang Schlag (Kurator)

Christian Haselmayr (Programmleitung Musik, Jugend, Community Building)
Hannah Kickert (Produktion)

Wann
Oktober 2024

Über das Projekt

Songs erzählen lange Geschichten, schwadronieren vor sich hin. Auch im Salzkammergut wird gern erzählt. Mit Gstanzl wortverdreht bis zur Unverständlichkeit. Vom Erzählen handelt dieser Abend und zeigt spannende Verbindungen auf zu den Griots, den Troubadouren Westafrikas, zu den geheimen Botschaften des Joiks bei den finnischen Samen, deren Sprache lang verboten war, zu den üppigen Liedern in der Barockmusik und der geheimen O-Sprache im Wienerlied. Die Netze und Fäden dieses Abends knüpft einer, der weiss wie man eine Geschichte zu erzählen hat – Michael Köhlmeier.