Pettenbach

Pettenbach liegt am Eingang des Almtals, ein Ort mit sehenswerten Naturschätzen und Erholungsmöglichkeiten. Es ist eine liebenswerte, florierende Wohngemeinde, in der viele Vereine das gesellschaftliche Leben bereichern.

Pettenbach

Pettenbach liegt am Eingang des Almtals, ein Ort mit sehenswerten Naturschätzen und Erholungsmöglichkeiten. Es ist eine liebenswerte, florierende Wohngemeinde, in der viele Vereine das gesellschaftliche Leben bereichern.
Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach Pettenbach

Pettenbach ist eine sehr beliebte Wohngemeinde mit hoher Lebensqualität. Mittlerweile haben hier über 5.400 Menschen ihren Lebensmittelpunkt. Sie schätzen die natürliche Umgebung und das vielfältige Angebot vor Ort.
Besonders hervorzuheben ist die zentrale Lage Pettenbachs. Umgeben von drei Autobahnanschlüssen; oder auch mit Bus und Bahn ist man innerhalb kürzester Zeit in allen wichtigen Städten oder Naherholungszentren Oberösterreichs. Das ist nicht nur für Erholungssuchende oder Erwerbstätige von großem Wert, auch die Wirtschaftstreibenden wissen die zentrale Lage Pettenbachs zu schätzen. Mehr als 150 Gewerbebetriebe, inklusive mehrerer international tätiger Großbetriebe, sorgen für Arbeit und Wohlstand. Charakteristisch für den Ort ist jedoch vor allem die bäuerliche Struktur der rund 200 Voll- und Nebenerwerbsbetriebe.
Die Lebendigkeit unseres Orts wird geprägt durch über 60 Vereine. Durch das Zulassen von Neuem in Verbindung mit gelebter Tradition und Brauchtum wird das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt. Die vielen engagierten und ehrenamtlich tätigen Personen sind eine wichtige, tragende Säule unserer Gesellschaft.
Das soziale Leben bereichern in Pettenbach außerdem viele sportlichen Angebote und kulturelle Veranstaltungshighlights: der Leonhardiritt – eine der größten Brauchtumsveranstaltungen in Oberösterreich, das Muttertagskabarett, den Benedikti-Markt – ein Kunsthandwerksmarkt mit über 70 regionalen und internationalen Ausstellern im wunderschönem Ambiente des Ortskerns, das Gstanzl singa, der Christkindlmarkt mit umfangreichem Programm, ausgezeichnete Theateraufführungen, Konzerte aller Musikrichtungen, Kirtage, Faschings- und Feuerwehrfeste.
Pettenbach liegt am Eingang ins Almtal, eingebettet in eine wunderschöne Naturlandschaft und bietet als solche viele Freizeit- und Wandermöglichkeiten. Die Wege führen durch teils unberührte Natur und sind für alle Altersgruppen geeignet. Die Alm ist ein Naturjuwel – deren Einzigartigkeit wissen Erholungssuchende zu schätzen. Heute spielt der Fluss aber auch in der nachhaltigen Energieproduktion eine große Rolle. Erforscht werden kann das beim Schaukraftwerk Kronawettwehr mit Natur- und Wasserkraftlehrpfad.
In Pettenbach befindet sich Österreichs einziges Schriftmuseum, das Bartlhaus. Es widmet sich dem Schreiben in Form von Handschrift und Druck. Ausstellungen zeigen zeitgenössische, österreichische und internationale Kalligrafie und Exlibris. Die Druckwerkstatt ist ein besonderes Erlebnis, ebenso wie die Schriftkurse, welche im Skriptorium stattfinden. Auch das Heimatmuseum, welches eine Sammlung von historischen Einrichtungs- und Gebrauchsgegenständen aus dem Gebiet präsentiert, ist im Bartlhaus untergebracht.
Darüber hinaus gibt es in Pettenbach noch viele weitere sehenswerte Plätze, zum Beispiel die spätgotischen, drei- bzw. zweischiffigen Pfarrkirchen Pettenbach und Magdalenaberg mit wunderschönen Fresken und barocker Altarausstattung und die Wallfahrtskirche Heiligenleithen plus Leonhardibründl. Die Ruine Seisenburg, ehemals ein mächtiges Renaissance-Schloss, ist durch den Erhalt einiger Fundamente ein attraktives Ausflugs- und Naherholungsgebiet – ebenso wie das Friedenskreuz am Oberkaibling und der insgesamt über 50 km lange Almuferweg von Almspitz bis zum Almsee, der in Pettenbach einige schöne (Aktiv-)Rastplätze bietet.

Sehenswertes in Pettenbach

Magazin

Introtext Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Pettenbach
#23fuer24

© Rohrauer Ernst, Schachinger Ingried Ferdidruck

Programm in Pettenbach

Schriftmuseum Bartlhaus

Insight aus der Region