Share:

Kohle – Antoine Turillon und Hannes Zebedin

Keine weiteren Veranstaltungen
Kohlenmeiler
© Archiv Heimatliche Sammlung Strick

Beschreibung

Mit Diskussionsveranstaltung „Abseits der Spekulation – gewinnbringende Konzepte für den ländlichen Raum“, in Zusammenarbeit mit EIKE Kulturforum, Bad Mitterndorf

Performance bei Einbruch der Dunkelheit

Aufbau der Köhlemeiler: 5. und 6.Juni tagsüber
Anzünden des Meilers: 6.Juni bei Dämmerung
Vorträge u. Diskussion: 8.Juni, 18.30 Uhr

Die jahrhundertelange Tradition der Köhlerei in Bad Mitterndorf ist Ausgangspunkt des Projekts. Ein Kohlemeiler wird an jenem Grundstück errichtet, an dem ein Chaletdorf hätte gebaut werden sollen. Eine Chalet-ähnliche Fassade wird in den Meiler integriert und abgebrannt. In der Aktionswoche gibt es in Kooperation mit dem EIKE Kulturforum Vorträge und Diskussionen; die Holzkohle wird gratis verteilt. Die Künstler stellen sich den Prozess der Errichtung, des Betriebs und der Verteilung der Kohle als einen sozialen Prozess vor. Damit wird lokale Ästhetik aufgegriffen und Elemente der jüngsten Entwicklung einbezogen, um über die Eingriffe in die Landschaft zu reflektieren.

Art Your Village

Bei diesem Projekt geht es um die lokalen Identitäten der vorwiegend kleineren Orte im Salzkammergut. Internationale Künstler*innen oder -gruppen setzen sich mit diesen Orten auseinander und entwickeln im Lauf des Jahres Projekte in Form von Interventionen.
Mehr zum Projekt unter salzkammergut-2024.at

Programmlinien
Sharing Salzkammergut – Die Kunst des Reisens, Kultur im Fluss

Veranstaltungsinfos

Wo
Kohlenmeiler
Sprachen
DEUTSCH

Terminübersicht

Weitere Termine aus dem Projekt