Altmünster

Altmünster tut gut, Altmünster baut auf. Das hat zum einen sicher mit dem erhebenden Anblick des Traunsteins zu tun, zum anderen mit der unerhörten Schönheit des Traunsees. Dazu noch all das Grün rundherum – und die Menschen, deren Wesensart von dieser Gegend geprägt ist. Und das Traditionelle - das wird bei uns ganz groß geschrieben!
Altmünster

Altmünster

Altmünster tut gut, Altmünster baut auf. Das hat zum einen sicher mit dem erhebenden Anblick des Traunsteins zu tun, zum anderen mit der unerhörten Schönheit des Traunsees. Dazu noch all das Grün rundherum – und die Menschen, deren Wesensart von dieser Gegend geprägt ist. Und das Traditionelle - das wird bei uns ganz groß geschrieben!
Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster Altmünster

Kulturgenießer sind bei uns bestens aufgehoben, genauso wie Naturliebhaber. Wer die Kunst sucht, der wird sie hier finden und wer sich erholen möchte, kommt ebenso auf seine Kosten. Das Projekt „ARTmünster“ stellt ein zentrales Thema der Kultur in den Mittelpunkt: Wo Menschen sich treffen und öffnen, da entstehen die besten Geschichten. Es bildet die Schnittstelle zwischen Kultur, lokaler Bevölkerung und Tourismus und stärkt so das Bewusstsein um die Kunst und das kulturelle Erbe unseres Ortes. Im OTELO Altmünster lässt sich kreatives Schaffen leben und erleben.

Wir AltmünstererInnen, NeukirchnerInnen und ReindlmühlerInnen genießen neben der erhabenen Naturschönheit auch örtliche Sehenswürdigkeiten: unter anderem die Pfarrkirche Altmünster mit romanischem Turm, das originalgetreu renovierte Eggerhaus, das Viechtauer Heimathaus, oder die Schlösser Ebenzweier und Traunsee. Wir laden Sie herzlich ein zum Flanieren an der Esplanade, Mountainbiken oder Wandern in einem großen Wegenetz oder zu Wassersport aller Art. „Der Wanderhimmel an der Pforte zum Höllengebirge“ wird der Naturpark  liebevoll genannt, der sich zwischen Attersee und Traunsee über unser Gemeindegebiet erstreckt. Selbst der Wintersport liegt nah: Die Hochleckenlifte haben schon Generationen von Altmünsterern nach oben befördert.

Was auch immer Sie erleben möchten, bei uns sind Sie genau richtig!

Sehenswertes in Altmünster

Magazin

Introtext Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Altmünster
#23fuer24

© Friedrich Spießberger, Manfred Keller, Reinhold Weissenbrunner

Programm in Altmünster

Buch jetzt erhältlich
Alle für einen, einer für Alle
Gelebte Tradition
Buch jetzt erhältlich!
Akustische Übergriffe der besonderen Art
Kleinbäuerliche Wege für die Landwirtschaft der Zukunft
STOPS AND STATIONS
Neue Raum-Konzepte für den Leerstand
Eine Entdeckungsreise in die Welt von morgen
Kultur und Lesemöbel für den öffentlichen Raum.
Unterwasser: Ort der Schrift, nicht der Stimme
das Auf‘s-Land-Semester zur Förderung neuer Perspektiven für das rurale Europa
einfach gut bauen
Fischkultur und Klimawandel
Zeitreise - im Zug zwischen Gmunden - Bad Aussee und in Cine Virtual Reality
Arbeiten, Lokal, International
Vitales Straßenmusikfestival
Queere Communities im ländlichen Raum
Die europäische Jazzszene im Umbruch
Junge Menschen am Werk
Improvisationstheater hat die Möglichkeit, sich sämtlicher denkbarer Themen spontan anzunehmen
Neues Leben in heimatlichen Stuben

Insight aus der Region