Altaussee

„Altaussee ist kein Dorf, sondern eine Krankheit, die man nie mehr los wird!“ sagte einst der Dichter Jakob Wassermann. Dieses Gefühl kann man damals wie heute in Altaussee spüren. Nicht umsonst haben sich zahllose Künstler*innen hier angesiedelt.

Altaussee

„Altaussee ist kein Dorf, sondern eine Krankheit, die man nie mehr los wird!“ sagte einst der Dichter Jakob Wassermann. Dieses Gefühl kann man damals wie heute in Altaussee spüren. Nicht umsonst haben sich zahllose Künstler hier angesiedelt.
Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee Altaussee

Die Welt der Knappen im Salzbergwerk gibt es heute wie vor hunderten von Jahren. Die Fischer holen ihre Saiblinge aus dem glasklaren See, wie es schon ihre Vorfahren taten. Und die Gäste lieben Altaussee so, wie die ersten Fremden, die vor weit über hundert Jahren in den Ort kamen und erkannten, dass sie hier gar nicht fremd waren, sondern geborgen und am Ziel ihrer Träume.
Seit jeher verführt Altaussee kreative Menschen, Maler, Schriftsteller, Musiker zum Bleiben und Wiederkommen. Wer ihrem Beispiel folgt, ist gut beraten. Die Landschaft empfängt ihre Gäste mit kalkhellen Gipfeln, Bergwäldern und Blumenwiesen oder als weiße Flächen, schwer von Schnee, legt ihnen einen blanken, blauen See einmal zum Baden einladend, im Winter in der Kälte dampfend oder mit blankem Eis bedeckt zu Füßen und schenkt den Augen immer wieder neue Bilder.

Gut zu wissen ist auch, dass Altaussee seit 1989 ein heilklimatischer Luftkurort ist und man im Ort eine Gradier- und Kneippanalge findet, in welcher Sole aus dem Altausseer Salzberg zur Anwendung kommt.

Sehenswertes in Altaussee

Magazin

Introtext Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Altaussee
#23fuer24

© Christine Struz

Programm in Altaussee

Comicausstellung Steinberghaus Simon Schwartz 

Der Baukasten Kultur

Song/Song

NACH OBEN KEIN ENDE

Wege des Widerstands

Insight aus der Region