Scharnstein

Scharnstein liegt im Herzen des Almtals. Historische Stätten und wunderbare Plätze in der Natur laden ein zum Wandern und Verweilen. Hervorragende Gastronomie und Geschäfte sowie ausgezeichnete Betriebe prägen den Ort.
Scharnstein

Scharnstein

Scharnstein liegt im Herzen des Almtals. Historische Stätten und wunderbare Plätze in der Natur laden ein zum Wandern und Verweilen. Hervorragende Gastronomie und Geschäfte sowie ausgezeichnete Betriebe prägen den Ort.
Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein Scharnstein

Die erste urkundliche Erwähnung von Scharnstein erfolgte 1204. Zu dieser Zeit hatten die Grafen von Rebgau bereits mit dem Bau der Burg Scharnstein begonnen, deren Überreste (Burgruine Scharnstein) ein äußerst beliebtes Ausflugsziel sind. Die Geschichte der Burg ist über Audioguide vor Ort abrufbar.

Im Ortsteil Viechtwang findet man eine wunderbare neuromanische Kirche, die dem Heiligen Johannes Evangelista geweiht ist. 

Die Geschichte von Scharnstein ist sehr stark vom Geschlecht der Jörger geprägt, die im Jahr 1584 die Herrschaft Scharnstein, welche die einige Jahre zuvor abgebrannte Burg und das neu errichtete Schloss Scharnstein umfasst, erworben haben. 

Helmart Jörger gründete ab dem Jahr 1588 fünf Sensenhämmer an der Alm und legte den Grundstein für die Sensenerzeugung, die ihre Blüte durch die Firma Redtenbacher erreichte. Nach dem 1. Weltkrieg wurden von Scharnstein aus über eine Million Sensen in die ganze Welt verkauft. Die Tradition der Sensenerzeugung wird heute noch im Sensenmuseum Geyerhammer lebendig.

In der waldreichen Gegend kommt auch der Forstwirtschaft eine sehr große Bedeutung zu. In der Waldschule Almtal wird Wissen rund um das Thema Wald vermittelt.

Sehenswertes in Scharnstein

Magazin

Introtext Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Scharnstein
#23fuer24

Programm in Scharnstein

Buch jetzt erhältlich
Alle für einen, einer für Alle
DIe Lange Nacht der Industriekultur
Gelebte Tradition
Buch jetzt erhältlich!
Akustische Übergriffe der besonderen Art
Ein Seitensprung in die Ökologie des Waldes
Architektur und innere Einkehr
STOPS AND STATIONS
Neue Raum-Konzepte für den Leerstand
Eine Entdeckungsreise in die Welt von morgen
Kultur und Lesemöbel für den öffentlichen Raum.
Die Geschichte von Robert & Julia
Arbeiten, Lokal, International
Vitales Straßenmusikfestival
Queere Communities im ländlichen Raum
Communities in dialogue
Wie erzählen wir uns Geschichte(n)?
Improvisationstheater hat die Möglichkeit, sich sämtlicher denkbarer Themen spontan anzunehmen
Pop-Up Filmfestival über Architektur und Regionalentwicklung

Insight aus der Region