Bad Goisern

Bad Goisern, trachtig & sportlich, kultig & pfachtig, naturell & industriell – Goisern hat immer zwei Gesichter und oftmals erscheinen diese gegensätzlich. Diese Gegensätze machen den Charme des Ortes aus, und es gibt nur wenige Orte im Alpenraum, wo die Symbiose der Gegensätze so gut funktioniert.

Bad Goisern

Bad Goisern, trachtig & sportlich, kultig & pfachtig, naturell & industriell – Goisern hat immer zwei Gesichter und oftmals erscheinen diese gegensätzlich. Diese Gegensätze machen den Charme des Ortes aus und es gibt nur wenige Orte im Alpenraum wo die Symbiose der Gegensätze so gut funktioniert.
Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern Bad Goisern

Bad Goisern ist Weltkulturerbe und blickt mit Hallstatt, Obertraun und Gosau auf 7000 Jahre ereignisreiche Geschichte, geprägt vom Salzabbau, zurück. Das einzigartige daran- an keinem Ort der Welt ist Bergbau über einen so langen Zeitraum durchgängig dokumentiert und bis heute aktuell. In der glorreichen Zeit der Salzgewinnung hatte Goisern immer die Rolle des Versorgungsortes, sei es mit Holz oder Nahrung, gespielt. Der Protestantismus hat den Ort geprägt und ist auf nahrhaften Boden gefallen. Alte Bibelschmugglerpfade und Geheimkirchen zeugen heute noch davon, wie der evangelische Glaube im Inneren Salzkammergut Einzug gehalten hat.

Bad Goisern zählt rund 7500 Einwohner, jede und jeder davon ein Original. Genauso wie die Landschaft – schroffe Berge und davor Felder und Wiesen, die im Sommer in der Sonne hellgrün leuchten und die Luft zum Duften bringt. Der Hallstättersee im Süden gemeinsam mit dem Krippenstein sorgen für ein einzigartiges Panorama und großartige Fotomotive. Zahlreiche Wanderwege und Mountainbikestrecken führen zu den schönsten Aussichten, viele davon mit direktem Blick auf den Dachsteingletscher.

Sogar einen Indianer gibt es am Goiserer Kalmberg. Wieder einer dieser Gegensätze. Nicht so die Kultur & Tradition denn die ist in Bad Goisern besonders und wird teils seit Jahrhunderten mit großer Geradlinigkeit gepflegt. Fünf Blasmusikkapellen, vier Feuerwehren und unzählige Vereine sorgen für ein bewegtes Dorfleben. Musikfestivals, Oldtimer Ausfahrten, Bierzelte, Mountainbikerennen, Circus Wochen für Kinder, Handwerksmärkte, Gamsjagatage, Skisprung Cups und vieles mehr füllen einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender.

Den Namen Goisern kennt man im Deutschsprachigen Raum, nicht zuletzt durch Hubert von Goisern. Einer der bekanntesten Exporte des Ortes, wenn man so will. Vor Hubert war Goisern für den grob genähten Goiserer Schuh ein Begriff. Und ist es zum Glück noch immer dank des fleißigen Schuhmachermeister Phillip Schwarz der in seiner Werkstatt noch in Handarbeit die Schuhe fertigt. Auch musikalisches Handwerk mit dem Geigen- und Instrumentenbau ist ein wichtiger Teil von Bad Goisern. Gerade wo jährlich im September hunderte Geigenspieler zum Aufgeigen in der Kirchengasse zusammenkommen und die Geigenmusik hochleben lassen. Das sind nur wenige Einblicke in das handwerkliche Geschick, welches es im Ort gibt. In geballter Form findet sich das traditionelle Handwerk im Ortskern wieder, im Schloss Neuwildenstein wird das Hand.Werk.Haus. Salzkammergut beherbergt. Wechselnde Ausstellungen auf zwei Stockwerken und exquisiter Shop im Erdgeschoss inklusive.

Heute ist Bad Goisern nicht nur ein Ort der harten Arbeit, denn das konnten die Salzkammergutler schon immer gut, er ist ein Ort der Erholung, der Kultur und des Handwerks. Traditionen werden gelebt und die Natur geschätzt. Vieles davon ist 2024 erlebbar und sollte nicht verpasst werden.

Sehenswertes in Bad Goisern

Magazin

Introtext Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Bad Goisern
#23fuer24

© Erwin Haiden, OÖ Tourismus, Rudi Kain Photografie, Stefanie Wallner, Wolfgang Stadler

Programm in Bad Goisern

Kulturattachés der internationalen Auslandskulturinstitute besuchten das Salzkammergut

Goiserer Musiktage für zeitgenössische Musik

Der Baukasten Kultur

SCALA (Salzkammergut Craft Art Lab)

Das große Welttheater 

Insight aus der Region