Gmunden

Die pulsierende Kleinstadt an der Traun-Ausmündung florierte 1500 Jahre lang als Salzhandelszentrum. Heute etabliert sich die Stadt am See mit ihrer Traum-Lage als Kunst-Riviera.
Gmunden

Gmunden

Die pulsierende Kleinstadt an der Traun-Ausmündung florierte 1500 Jahre lang als Salzhandelszentrum. Heute etabliert sich die Stadt am See mit ihrer Traum-Lage als Kunst-Riviera.
Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden Gmunden

Gmunden hat eine große Historie, war Lieblingsplatzerl Kaiser Maximilians für die Gamsjagd, Brennpunkt der Bauernkriege, Sitz der Habsburger und Hannoveraner, Künstlertreff der k.u.k. Sommerfrische. Das ist aber nicht etwas, worauf man sich hier ausruhen würde. Seit mehr als hundert Jahren ist der Sitz der weltbekannten Gmundner Keramik und der Firma Laufen auch Hot Spot der Keramikkunst-Avantgarde. Die Salzkammergut Festwochen gelten als eines der angesagtesten Mehrsparten-Festivals des Landes, und aus dem alten Stadtgarten wird gerade ein Kunst-Quartier für Zeitgenössisches, und die „Gmunden Photo“ sowie der Musical Frühling in Gmunden.

Sehenswertes in Gmunden

Magazin

Introtext Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

Gmunden
#23fuer24

© Rainer Hosch, Rudi Gigler, Floro

Programm in Gmunden

Buch jetzt erhältlich
Alle für einen, einer für Alle
DIe Lange Nacht der Industriekultur
Eine einzigartige Ausstellung
Musical Frühling in Gmunden
Gelebte Tradition
Auftakt ins Jahr mit Neujahskonzerten
Innovative Keramik – Regional – International
Buch jetzt erhältlich!
Arnold Schönberg am Traunsee
Traunseetram-Haltestellen werden zu öffentlichen Kunsträumen
Akustische Übergriffe der besonderen Art
Wie der Skurrealismus in die Welt kommt
Das Miteinander neu Denken
STOPS AND STATIONS
Neue Raum-Konzepte für den Leerstand
Eine Entdeckungsreise in die Welt von morgen
Kultur und Lesemöbel für den öffentlichen Raum.
REGENERATIVE ANSÄTZE ZUR WIEDERVERWENDUNG LOKALER RESSOURCEN UND MATERIALABFALLSTRÖME
ein (lebendiges) Hörtheater in der Traunseetram
Auf der Suche nach verlorenen Zeiten und neuen Hoffnungen
Musical von Aksel-Otto Bull und Gisele Kverndokk
Raum am See
Fischkultur und Klimawandel
Zeitreise - im Zug zwischen Gmunden - Bad Aussee und in Cine Virtual Reality
Arbeiten, Lokal, International
Vitales Straßenmusikfestival
Queere Communities im ländlichen Raum
Das Festivallabor für den Clubevent der Region
Walking Art Projekt
Junge Menschen am Werk
Briefkultur zwischen Privatheit und Öffentlichkeit
Die Wittgensteins - rund um die Villa Toscana
Neues Leben in heimatlichen Stuben
Keramik zwischen Raum und Zeit
Die Kunst & Kraft des Feierns

Insight aus der Region